Sonntag, 2. September 2018

Blütenfest 2018 - Wahl der Blütenkönigin


Neue Blütenkönigin ist Jesstca Habben,
li. Prinzessin Katharina Doyen, Prinzessin Ivy Grüßing, Königin Selonia

aber der Reihe nach:


die Nummergirls der Volkstanzgruppe bereiten sich vor


Alle Kandidatinnen sind zuversichtlich


Die Spannung steigt - gleich kommt der große Auftritt

Moderator Harald Christoffers

Grant Hendrik Tonne, der Niedersächsische Kultusminister als Schirmherr der Veranstaltung,
betritt in Begleitung von Bürgermeister Völler die Freilichtbühe

Grußworte

Einzelvorstellung der sechs Kandidatinnen

Katharina Doyen

Fanclub von Jessica Habben

Jessica Habben

Auch hier haben sich die Fans Mühe gemacht
Larissa Janssen

Ivy Grüßing
5. Merle Hinrichs
Bei Merles Auftritt war die Kamera nicht parat - um so mehr aber ihr Fanclub.




Nicole Albach

alle Kandidatinnen mit ihren Nummerngirls

Cheerleader der TG Wiesmoor, Leitung Patricia Schoone


mutig!
Ehrengäste
Spielmannszug Blau-Weiß Schortens
Motto des Korsos: Mobilität

Tänzerinnen der Volkstanzgruppe

Der restaurierte LKW der Fa. Bohlen & Doyen

Firmengründer Hein Doyen mit Ehefrau Anna

Wiesmoors Besucherfahrzeug - die grüne Gurke

Mercedse 300

Opel
Einzelvorstellung der Kandidatinnen mit Interview

Katharina Doyen

Jessica Habben

Larissa Janssen

Ivy Grüßing

Merle Hinrichs

Nicole Albach

Geschicklichkeitsspiel
Jede Kandidatin musste mit einem ferngelenkten Spielzeugauto aufgestellte Stelen mit unterschiedlichen Punktwerten umwerfen. Zwei Kandidatinnen schafften alle 110 Punkte. Das Ergebnis hat aber keinen Einfluss auf die Wahl - hier zählen nur die abgegebenen Stimmen der Zuschauer.

Auftritt der Pallas Show-Band




Im Hintergrund wachen Mitglieder der Johanniter Unfallhilfe

Ehrengäste - andere Perspektive
Die Cabrios mit den befreundeten Königshäusern rollen über die Bühne









Hinter der Bühne warten die Kandidatinnen auf das Ergebnis der Auszählung


Auf der Freilichtbühne ...

Krönungswagen

erscheint der Krönungswagen - darinnen das noch amtierende Königshaus. Die drei Damen darin fühlen sich sichtlich nicht sehr wohl!


Trotz der mittels Plsakaten überbrachten Liebebezeugungen ist das scheidende Königshaus eher wehmütig gestimmt. Es fließen Tränen!






Abschied vom scheidenden Königshaus: Michelle, Saskia und Tomke - Ihr wart ein tolles Team"




Es ist trotz - oder gerade wegen - dieser vergossenen Tränen eigentlich ein sehr positives Zeichen:
Es sind nicht nur Kleinmädchen-Träume - junge Frauen mit Hochschulreife haben ein Jahr lang ihre Heimatstadt vor Ort und Außerhalb hervorragend und mit viel Charme erfolgreich präsentiert. Dafür auch an dieser Stelle: Herzlichen Dank!

Das neue Königshaus:- Inauguration














Das Stadtorchester sorgte für musikalische Unterhaltung - Dankeschön!





Keine Kommentare:

Kommentar posten