Freitag, 7. August 2020

Wiesmoor - Kennzeichen gestohlen

In Wiesmoor wurde am Mittwoch das Autokennzeichen AUR-EH 96 gestohlen. Das Kennzeichen gehört zu einem schwarzen Mercedes. Der Wagen stand zur Tatzeit, zwischen 12 Uhr und 13 Uhr, auf einem Parkplatz in der Straße Am Stadion. Hinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Mittwoch, 5. August 2020

Neuer Zumba-Kurs bei TG Wiesmoor

Die TG bietet ab Donnerstag , den 20.08.2020  jeweils von 18.15  – 19.15  Uhr einen neuen Zumba  Kurs an. Der Kurs umfasst 10 Termine. Zumba ist die einfachste und leichteste Form des Tanz- und Fitnessrenners Zumba – dem Tanzen zu motivierender Salsa- und Latiner-Musik. Einfache, leicht erlernbare Tanzschritte sowohl für Ältere und aktive Menschen also auch Ungeübte, die ihre Koordination verbessern und Kondition aufbauen möchten..

Anmeldungen und Infos : TG Geschäftsstelle 04944-1423 oder per E-Mail an info@tg-wiesmoor.de.

Dienstag, 4. August 2020

Hermas Spendenbox gibt bekannt!


Achtung.. Wichtige Mitteilung..‼️‼️‼️

Moin. Wegen der Auflockerung wegen Corona ist unsere Spendenannahme wieder jeden Freitag von 15.00-17.00 im Gemeindehaus bei der Kreuzkirche in Marcardsmoor..
Startdatum ist der 07.08...
Mittwoch gar nicht mehr..
Bitte gerne #Teilen #Teilen #Teilen und weitersagen..
Dankeschön, euer Spendenbox Team....

Montag, 3. August 2020

Schuppenbrand in Voßbarg

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstagmorgen, gegen 06.40 Uhr, ein Werkzeugschuppen auf einem Grundstück an der Kanalstraße II in Brand. Ein Nachbar wurde durch laute Knallgeräusche wach. Als er dann nachschaute, entdeckte er eine Rauchentwicklung in dem Schuppen seines Nachbarn und weckte diesen. Der Geschädigte löschte den Brand sofort mit einem Gartenschlauch. Eine Gebäudeseite sowie Teile des Daches wurden durch das Feuer beschädigt. Wer Hinweise zum Brandgeschehen geben kann, melde sich bei der Auricher Polizei unter 04941/606-215.

Samstag, 1. August 2020

Feuer in Landschlachterei

Wiesmoor - Brand in Landschlachterei In einer Landschlachterei in der Westerwieke in Wiesmoor kam es am Freitagabend während des Bratens zu einem Brand einer Fritteuse. Da es nicht gelang das Feuer mit eigenen Mittel zu löschen, wurde die freiwillige Feuerwehr alarmiert. Durch den schnellen Einsatz der alarmierten Kräfte konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Durch den Brand wurden Küchengeräte beschädigt und die Räumlichkeiten der Schlachterei stark verrußt. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.