Freitag, 18. Dezember 2020

Wiesmoor - erneut Unfallflucht

Am gestrigen Donnerstagnachmittag, gegen 15.20 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes im Amaryllisweg eine Verkehrsunfallflucht. Nach vorliegenden Aussagen fuhr der Fahrer eines FordC Max in eine sehr schmale Parklücke und beschädigte dabei den Außenspiegel eines Ford Focus Kombi. In dem Ford Fokus saß zu diesem Zeitpunkt die Fahrerin des Pkw. Auf Hupen der 66-jährigen Fahrerin reagierte der Fahrzeugführer/in des Ford C-Max nicht und setzte die Fahrt einfach fort. Möglicherweise wurde durch diesen Vorfall ein weiteres Fahrzeug beschädigt, das auf der anderen Seite der Fahrzeuglücke stand. Weitere Geschädigte mögen sich bei der Polizeistation in Wiesmoor unter 04944/914050 melden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten