Montag, 2. April 2018

Polizeimeldungen

Polizei. Fahrpreis nicht bezahlt
Wiesmoor - Durch ein Taxi-Unternehmen wurde eine männliche Person am Sonntagmorgen, zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr, von einer Lokalität in Middels nach Wiesmoor gefahren. An der Einmündung Neue Straße/Am Stadion hielt das Taxi an. Der Fahrgast sprang aus den Taxi und entfernte sich, ohne den Fahrpreis von knapp 52 Euro zu bezahlen. Der Täter soll ca. 20 bis 25 Jahre alt und ca. 175 cm groß sein. Der Mann hatte kurze, schwarzer Haare und trug einen schwarzen Mantel. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

Verkehrsgeschehen

Betrunkene Fahrzeugführer Wiesmoor - Am Montagmorgen, gegen 02:30 Uhr, befuhr ein 37jähriger Mann aus Hannover mit seinem VW Polo die Oldenburger Straße in Wiesmoor. Im Verlauf der Fahrt kam der PKW-Führer nach rechts von der Fahrbahn ab und verunfallte. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde eine nicht unerhebliche, alkoholische Beeinflussung von 2,30 Promille festgestellt. Ferner ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Rettungswagen brachte den Mann in das Krankenhaus.
Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


Wiesmoor - Ebenfalls unter Einfluss von Alkohol stand ein 30jähriger Mann aus Bremen. Er hatte am Montagmorgen, gegen 03:20 Uhr, die Hauptwieke I in Wiesmoor mit seinem Audi A4 befahren. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellte eine Streifenwagenbesatzung eine alkoholische Beeinflussung von knapp 0,6 Promille fest. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Ordnungswidrigkeiten eingeleitet.