Sonntag, 2. März 2014

Motorradtage in Wiesmoor

Auch in diesem Jahr veranstaltete das Rennteam Eilers am 1. + 2. März mit Unterstützung der Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH wieder eine Motorradausstellung in der Blumenhalle.
Von 10 - 18 Uhr präsentierten die ausstellenden Firmen neben den aktuellen Motorrad-und Quad-Modellen auch Roller und Elektrofahrzeuge. Natürlich kamen auch die Rennsportfans wieder auf ihre Kosten.

Erstmals fand am Freitag, den 28.02.2014 ab 18 Uhr, eine Afterwork-Party statt.
Für Stimmung sorget die Coverband Roadpack aus Leer.

Das Blumenhallen-Cafe sorgte an allen Tagen für ein angemessenes Catering zu bikerfreundlichen Preisen.


Wiesmoor-info hat sich am Sonntag dort umgesehen. Wie bei fast allen Veranstaltungen in der Blumenhhalle reichte der Parkplatz nicht aus. Die Dahlienstraße war links und rechts von der Blumehalle aus wegen der am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeuge nur einspurig befahrbar, ebenso die Kastanienstraße. Auf dem Parklplatz an der Blumenhalle war ebenfalls jeder Stellplatz belegt. Es überraschte, wieviele Autofahrer sich für Motorräder interessierten.  In der Halle herrschte ein großes Gedränge. Chromblitzende Motorräder, Rennmaschinen, Quads und Elektrofahrzeuge gab es zu bewundern. Auch zwei ehemalige Blütenköniginnen, Nicole Mühlena (Ottersberg) und Melanie Menßen (Tjardes) wurden angetroffen. Mit ihrer Rennmaschine war, wie bereits auch im Vorjahr,
Ann-Kathrin Gerdes (10) aus Zetel auf der Schau.


Anschließend ein Album mit Bildern vom heutigen Nachmittag.



















Ann-Kathrin Gerdes






Für die ganz kleinen Rennfahrer