Mittwoch, 30. Januar 2013

Dreharbeiten im Torf- und Siedlungsmuseum

Der Stövchenmacher

Alfred  Weber, der Stövchenmacher aus Spetzerfehn, ist seit vielen Jahren bei den Handwerkermärkten und anderen Sonderveranstaltungen im Torf- und Siedlungsmuseum dabei. Hier kann man ihm über die Schulter schauen, wie diese filigranen Kunstwerke aus Messing in mühevoller Handarbeit hergestellt werden.


Heute war ein Team der Video Arthouse, Film- und Fernsehproduktion aus Hannover vor Ort, um Alfred Weber mit seinen Kostbarkeiten in einem filmischen Portrait vorzustellen. Das Team war bereits im Jahr 2007 in Wiesmoor, da wurde der Film "Einmal Königin sein" gedreht. Es ging um das Blütenfest und ein Portrait über zwei junge Frauen, die sich um diesen Titel beworben hatten.


Die heutigen Aufnahmen wurden in der Schmiede des Museums getätigt. Das Portrait soll in der Reihe des NDR "So ein Tag", die monatlich ausgestrahlt wird, gezeigt werden. Der Sendetermin steht aber noch nicht fest und wird hier zur Kenntnis gebracht, sobald er feststeht.