Donnerstag, 18. Februar 2021

Trotz Corona - 67 Sportabzeichen bei TG Wiesmoor erworben

Bei der TG Wiesmoor konnten im Jahr 2020 67 Sportabzeichen absolviert werden. Wie jedes Jahr wurde vorher wieder fleißig trainiert. Das war unter Einhaltung der Corona-Regeln nicht immer so einfach; alle Teilnehmer haben sich jedoch vorbildlich verhalten.

Die Sportler*innen mussten aus den vier Rubriken (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination) eine Disziplin erfolgreich absolvieren sowie einen Schwimmnachweis vorlegen.

So konnten die Übungsleiter Angela Franzen-Looger und Otto-Franz Weber das Deutsche Sportabzeichen gleich 38mal in Gold, 21mal in Silber und 5mal in Bronze an folgende Prüflinge verleihen:

Amely Manten, Angela Franzen-Looger, Astrid Müller, Bea Richter, Benett von Pentz, Bente Schoon, Bjarne Lammers, Björn Janßen, Charlotta Bildhauer, Damian Opel, Emily Maurer, Erik Albach, Frerich Pollmann, Fynn Bohlen, Greta Eihusen, Helena Vassen, Helmut Richter-Alten, Hendrik Meyer, Hubert Panse, Ivonne Büscher, Jannik Lammers, Jasmin Schoon, Jasmin Siebert, Jeelke Riekena, Jenna Grüssing, Johanna van den Boom, Joyce Köster, Julia Schoone, Juna Jenus, Karin Kleen, Lana Marken, Lara Müller, Lasse Waßmann, Deeke Duis, Laurens Grüssing, Lina Waßmann, Luuk Weßels, Mara Franzen-Looger, Marco Waßmann, Marlen Sagurna, Melek Satir, Mia Sophie Schrader, Nancy Waßmann, Oliver Bätz, Raghad Alhamed, Sara Alhamed, Sara Manten, Smilla Krieger, Stephan Olesch, Stine Schoon, Tabea Bohlen, Talea Müller, Tammo Landmann, Theeske Neunaber, Mads-Rasmus Bruns, Thorben Gerdes, Henry Voß, Tomma Meyer, Veronika Damm, Victoria Looger, Vivien Looger, Volker Schöne, Wilhelm Badberg, Yella Weißbach, Tjard de Riese, Maite Gerdes, Alya Siebum

 







alle Fotos: TG Wiesmoor

Keine Kommentare:

Kommentar posten