Montag, 6. Februar 2017

Wiesmoor - 14-Jährige angefahren und geflüchtet

Am Sonntag wurde ein 14-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das Mädchen joggte zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr die Straße Viehtrift entlang. In Höhe Am Bagbander Tief wurde sie vermutlich von einem Fahrzeug angefahren. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer fuhr nach dem Unfall einfach davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Das Mädchen wurde zufällig von einer 18 Jahre alten Frau gefunden. Sie befuhr die Straße Viehtrift, sah das Mädchen auf dem Grünstreifen neben der Fahrbahn liegen und informierte den Rettungsdienst. Das schwer verletzte Mädchen wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach den bisherigen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass das Fahrzeug bei dem Unfall beschädigt wurde. Ein Teil einer Zierleiste wurde an der Unfallstelle gefunden. Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Fahrzeug nimmt die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen. Außerdem appelliert die Polizei an den Fahrer des Fahrzeuges, sich bei der Polizei zu melden.