Mittwoch, 28. Mai 2014

Stammzellenspender gesucht

Wie angekündigt fand heute ab 16.00 Uhr im Kaufhaus Behrends,  Wiesmoor, eine Typisierungsaktion des Vereins Leukin statt.

Heike Bleß beim Verpacken einer Probe
Heike Bleß, ehrenamtlich tätig bei Leukin im Service Point Wiesmoor, leitete die Aktion.
Im Eingangsbereich des Kaufhauses hatte sie ihren Arbeitsplatz aufgebaut und Interessierte konnten mittels eines schmerzlosen Schleimhautabstrichs eine Probe abgeben. Die daraus ermittelten genetischen "Fingerabdrücke" werden mit denen eines am Leukämie Erkrankten verglichen. Bei großer Übereinstimmung kommt eine Übetragung von Stammzellen zur Rettung des Lebens eines Erkrankten infrage.


Bei der Aktion in Wiesmoor haben sich 101 Personen typisieren lassen, freute sich Heike Bleß ganz offensichtlich.

Bleibt zu hoffen, dass darunter ein geeigneter Spender ist!

Aber auch, wenn im Augenblick kein passender Spender gefunden werden sollte, ist diese Aktion nicht vergeblich gewesen. Die Ergebnisse der Analysen werden in einer entsprechenden Datrenbank gespeichert und im Falle einer Neuerkrankung eines Menschen an Leukämie kann die genetische Information dieses Erkrankten mit den gespeicherten Informationen abgeglichen und ein möglicher Spender schnell erkannt werden.