Mittwoch, 10. Mai 2017

Einbruch in Reisebüro und Frisörsalon

In der gegenwärtig außerordentlichen Fülle von Polizeiberichten wurde gestern eine Meldung übersehen, die hier jetzt nachgeholt wird:

In der Nacht von Montag auf den heutigen Dienstag brachen unbekannte Täter in ein Reisebüro in der Hauptstraße ein. Um in das Gebäude zu gelangen wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet. Die Täter durchsuchten die Räume nach möglichen Diebesgut. Es wurden mehrere Zigarettenstangen gestohlen.
In der gleichen Nacht wurde in einen Friseursalon in der Hauptstraße eingebrochen. Unbekannte Täter brachen hier eine Tür auf, um sich auf diese Weise Zutritt in den Salon zu verschaffen. Sie erbeuteten verschiedene Haarpflegeprodukte und Bargeld.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944-9169110 erbeten.

__

Besonders ärgerlich ist dabei, dass die Einbrecher im Reisebüro bemerkt wurden und die Polizei telefonisch benachrichtigt wurde. Die Anfahrt aus Wittmund benötigt leider recht viel Zeit und Täter hatten genügend Zeit für ihr Vorhaben und anschließende Flucht.

Hier zeigt sich wieder in aller Deutlichkeit, dass in Wiesmoor eine rund um die Uhr besetzte Polizeiwache dringend nötig ist. Ob eine sporadisch besetzte Wache tatsächlich bemannt ist, lässt sich für Einbrecher recht leicht herausfinden. So lange Wiesmoor in der Polizeipräsenz ein weißer Fleck ist, werden die Übeltäter ja quasi zu ihren Schandtaten eingeladen. .