Dienstag, 28. März 2017

Brandschützer im Einsatz für die Umwelt

Für die Feuerwehr Wiesmoor ist die Umweltaktion seit Jahren ein fester Bestandteil des Terminkalenders. So nahmen die Einsatzabteilung und die Jugendfeuewehr auch bei der diesjährigen Auflage des Frühjarsputzes wieder an der Sammelaktion teil.

Foto: Mohrhusen
Die Brandschützer befreiten, in mehrere Grupen aufgeteilt, den Bereich rund um das Ottermeer sowie zahlreiche Straßenzüge in der Nähe des Feuerwehrhauses von wegeworfenem Unrat. Nach Abgabe des gesammelten Mülls beim Baubetriebshof konnten sich alle Helfer noch mit einer leckeren Erbsensuppe stärken, die ebenfalls von Mitgliedern der Feuerwehr Wiesmoor zubereitet wurde.

Aktenvernichter Alwin Eilers, der in diesem Jahr erstmals auch Handys und Elektrogeräte zur Wiedergewinnung der wertvollen Rohstoffe annahm, übergab der Jugendfeuerwehr zum Abschluss der Aktion eine kleine Spende. Die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr bedanken sich nochmals bei Eilers, der die Arbeit der Nachwuchsbrandschützer schon seit Jahren unterstützt.


 Foto und Text: Lars Mohrhusen