Mittwoch, 15. April 2015

Geprüft und für gut befunden - Friedeburg und Wiesmoor: Qualitätsprüfer von Ferienunterkünften erfolgreich ausgebildet

Friedeburg/Wiesmoor April 2015: In Friedeburg und Wiesmoor wird künftig noch mehr auf die Qualität privater Ferienunterkünfte geschaut. Sylvia Reinecke und Sandra Bolinius haben in Eutin eine Pflichtschulung zur Klassifizierung von privaten Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) erfolgreich absolviert. Mit ihrer Ausbildung zum Qualitätsprüfer haben sie nun die Berechtigung, Privatunterkünfte nach bundesweit festgelegten Kriterien zu bewerten und mit den begehrten DTV-Sternen auszuzeichnen.

Die Klassifizierung von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und Privatzimmern führt der DTV seit 1994 bundesweit durch. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Deutschlandweit sind mehr als 68.000 Ferienobjekte zwischen Sylt und Reit im Winkl, Aachen und Dresden bereits mit ein bis fünf DTV-Sternen ausgezeichnet.

Das Bild zeigt: Sylvia Reinecke, Sandra Bolinius (v.l.)
Seit 2007 müssen die vor Ort eingesetzten Prüfer alle drei Jahre eine fachspezifische Pflichtschulung besuchen und für die Durchführung der Klassifizierung im Besitz eines gültigen DTV-Zertifikates sein. Alle Objekte werden vor Ort unabhängig und objektiv bewertet. So trägt diese Maßnahme dazu bei, einen bundesweit verbindlichen und professionellen Bewertungsstandard zu etablieren.

Im Rahmen der Schulung werden die Teilnehmer intensiv mit den ab 2010 geltenden Kriterien und Durchführungsmodalitäten der DTV-Klassifizierung vertraut gemacht. Außerdem wird die Klassifizierung anhand der Überprüfung einer Ferienwohnung praktisch angewandt. Die Teilnehmer erhalten in der Schulung viele Tipps, wie sie Vermieter bei der Optimierung ihres Angebotes beraten und ihnen hilfreich zur Seite stehen können. 

Neben der Schulung und Ausbildung der zurzeit mehr als 1.100 Lizenznehmer, die im Auftrag des DTV die Klassifizierungen durchführen, überarbeitete der DTV 2009 mit Hilfe eines Gremiums aus Klassifizierungsexperten die Bewertungskriterien. Diese traten zum 1. Januar 2010 in Kraft und gelten für die kommenden drei Jahre. Die konsequente Ausrichtung der Bewertungskriterien an den Gästeerwartungen spielt dabei eine elementare Rolle. Das Klassifizierungssystem wird regelmäßig alle drei Jahre überarbeitet.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Tourist-Information: Für Friedeburg unter 04465/1415, für Wiesmoor unter 04944/91980.
Eine Übersicht über die Gesamtstatistik der klassifizierten Objekte in den einzelnen Bundesländern sowie die Sterneverteilung können Sie sich unter www.deutschertourismusverband.de, Rubrik Qualität, Bundesweite Statistik, herunterladen.