Sonntag, 3. Juni 2018

Verkehrsgeschehen

Gefährdung des Straßenverkehrs Wiesmoor - Am Sonntagmorgen, gegen 01:20 Uhr, befuhren drei Radfahrer den Neuen Weg in Wiesmoor. Dabei war die Beleuchtung nicht eingeschaltet. Die Radfahrer fuhren ein derart riskantes "Manöver", dass ein entgegenkommender PKW-Führer auf den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Unfall zu verhindern. Die Gruppe sollte in der Folge von einer Streifenwagenbesatzung angehalten werden. Zwei Tätern gelang die Flucht, ein 18jähriger Wiesmoorer konnte jedoch gestellt werden. Er stand unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Messung ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.