Dienstag, 5. Juni 2018

Danke-Abend 2018

Schulleiterin Andrea Harms bei der Begrüßung
Das Kollegium der Grundschule am Ottermeer hatte, wie immer, auch in diesem Jahr zum Danke-Abend eingeladen. Die Lehrkräfte um Schulleiterin Andrea Harms bedankten sich bei den Unterstützern, ohne deren Leistung der Schulbetrieb wesentlich schwerer, wenn nicht sogar unmöglich wäre.


Dank wurde Herrn Hinrichs vom Förderkreis ausgesprochen ...


... und Herrn Bruch, für die jährlich aktualisierte Fotowand.


Gedankt wurde auch Frau Dörschel und Frau Bruch für ihren Einsatz im Arche-Verein.


Herrn Pollmann wurde als Verantwortlichem gedankt für musikalische Begleitung beim Abendgottesdienst.

Den Reinigunskräften Frau Vargas, Frau Trauernicht und Frau Schneider wurde Dank gezollt für ihren nicht immer leichten Dienst (leider ohne Foto).

Herr Olchers vertrat den Hausmeister, wofür ihm gedankt wurde.


Herr Dörschel sorgte für die Lösung aller EDV-Probleme, auch ihm wurde deshalb gedankt.


Verabschiedet wurde Frau Hannelore Höffkes, die die Mensa betreut hatte.


Referendar Herr Löschau wurde schweren Herzens verabschiedet, er hatte eine exzellente Prüfung absolviert, konnte jedoch leider nicht übernommen werden.


Michelle Fehrmann, die ein freiwilliges Jahr hier absolviert , sollte verabschiedet werden, leider hat sie die Teilnahme nicht rechtzeitig geschafft. (Archivfoto)



Schulhund Wigo wurde in einer Präsentation vorgestellt und das experimentelle 1. Jahr sei hervorragend gelaufen, hieß es.


Wigo live!

Anschließend wurde das Buffet eröffnet und in froher Runde im Freien genossen.







Gäste beim Fest.

Danke für diesen Danke-Abend, danke, für dieses schöne Fest, danke, dass du in dieser Runde uns fröhlich feiern lässt!