Dienstag, 27. Februar 2018

Pressemitteilung des FDP-Ortsverbandes Wiesmoor


Vor einigen Tagen hielt der Ortsverband der FDP-Wiesmoor seinen diesjährigen Ortsparteitag ab.

 Foto zeigt den Vorstand mit Neumitgliedern
(von links: Mike Emkes, Sigrid Kansy, Helmut Emkes,
Karla Klettke, Wolfgang Sievers und Heribert Kansy)
Neben dem ausführlichen Jahresbericht der Vorsitzenden Sigrid Kansy berichteten der stellv. Vorsitzenden und Wiesmoorer Ratsherr Wolfgang Sievers sowie der Schatzmeister Heribert Kansy aus ihren jeweiligen Ressorts.

Außerdem wurden die Themen
  •     Erhaltung des Notdienstkreises Wiesmoor/Großefehn
  •     Forderung nach einem Medizinischem Versorgungszentrum in Wiesmoor
  •     Zentralklinik in Georgsheil
  •     Erhalt von Förderschulen
  •     Städtebau/EON-Gelände, Baugrundstücke in Wiesmoor
  •     Ausbau der touristischen Infrastruktur
  •     Moorabbau
  •     geplanter Moorlehrpfad in Marcardsmoor
  •     Windenergie-Anlagen in Ostfriesland

ausführlich diskutiert und die weitere Vorgehensweise für den Ortsverband Wiesmoor abgestimmt.

Besonders erfreut zeigte sich die Vorsitzende Sigrid Kansy darüber, zwei weitere Neumitglieder des FDP Ortsverbandes begrüßen zu können.

Der Ortsverband Wiesmoor plant für den Sommer ein Sommerfest für seine Mitglieder und Freunde, die sich der Partei verbunden fühlen.

Der OV Wiesmoor wartet gespannt auf das Umfrageergebnis der SPD, ob es zu einem Votum der Groko kommt.

Von uns aus kann es jederzeit zu Neuwahlen kommen; wir werden gewappnet in einen möglichen Wahlkampf ziehen, so das Zitat eines Mitgliedes des Ortsverbandes.