Montag, 13. November 2017

Für Menschen in seelischer Not!

„Aufgehende Sonne“ trifft sich am Montag
SOZIALES Wiesmoorer Selbsthilfegruppe unterstützt Menschen in seelischer Not

Das Treffen im Gemeindehaus der Friedenskirche beginnt um 18 Uhr.

WIESMOOR - Wie jeden zweiten Montag im Monat trifft sich die Selbsthilfegruppe „Aufgehende Sonne“ auch in der kommenden Woche im Gemeindehaus der Friedenskirche Wiesmoor. Das Angebot richtet sich an Menschen in seelischer Not. Das Treffen dauert von 18 bis 19.30 Uhr.

Jeder, der sich in seelischer Not befinde, stehe auf der sogenannten Schattenseite des Lebens wie unter einer Wolke, die ihm das Sonnenlicht verwehre, heißt es im Gemeindebrief der Friedenskirche. Ziel der Selbsthilfegruppe sei, Betroffenen wieder den Weg zum Licht zu zeigen. „Wir wollen die Vorurteile der Öffentlichkeit gegenüber seelischen Beeinträchtigungen abbauen", schreibt der frühere Pastor Armin Reitz. Er leitet die Gruppe. „In der heutigen hektischen Zeit ist auch ein großer Teil organischer Erkrankungen auf seelische Ursachen zurückzuführen."

Das nächste Treffen ist am
13. November.

Am 11.Dezember trifft sich die Gruppe schon ab 17 Uhr zur Weihnachtsfeier. Weitere Infos gibt es bei Armin Reitz, Telefon 04944/2038.