Freitag, 25. August 2017

MS Wiesmoor - Queen's Tour

Die Fregatte Hessen wurde von den Nordseewerken Emden gebaut und ist 2006 in Dienst gestellt worden.

Im Jahr 2015 war die Fregatte an der Rettung von 3419 schiffbrüchigen Migranten im Mittelmeer beteiligt.

Flüchtlingen an Bord der Hessen.
Quelle: 2015 Bundeswehr

Ein Vater legt seine Tochter in die Hände der rettenden Soldaten.
Quelle: 2015 Bundeswehr
Am Dienstag gingen 40 Seeleute der Fregatte an Bord der MS Wiesmoor.
Eine Bierbar wurde aufgebaut und am Anleger wurde gegrillt.

MS Wiesmoor mit Gästen

MS Wiesmoor beim Schleusen
Foto: Team MS Wiesmoor

Bei allerbesten Wetter und mit lauter Musik ging es dann mit der MS Wiesmoor auf Queens-Tour Richtung Marcardsmoor.

Dorfplatz Marcardsmoor
Foto: Team MS Wiesmoor

Dorfplatz Marcardsmoor
Foto: Team MS Wiesmoor

Vor dem schönen Dorfplatz wurde angelegt, um dort mit den Seeleuten das Wiesmoor Diplom zu bespielen.

Die Inhalte der Spiele, eine Mischung aus Ostfriesen-Abitur und Torfschiffer-Diplom, waren Boßel-Zielwerfen, Tauziehen und das selbstentwickelte Fragen- und Antwortspiel zu ostfriesischen sowie Film- und Musikthemen nach vorgezeigten Bildern.

Das Spiel ist bisher bei allen Queen's-Fahrten bei den Gästen gut angekommen.


Danach ging es mit den Schiff zurück zum Anleger nach Wiesmoor. Die Party war noch lange nicht zu Ende, es wurde noch bis in den späten Abend bemi Big Ben gefeiert.

Die Seeleute der Hessen haben sich sehr gut unterhalten und wir wünschen uns solche Gäste gerne wieder.



Besatzung MS Wiesmoor