Freitag, 7. Juli 2017

Unfall Pollerstraße

Zu einem spektakulären Unfall kam es heute in der Pollerstraße. Eine junge Frau war, von Voßbarg kommend,  mit ihrem Pkw in einer etwas unübersichtlichen Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, touchierte einen Straßenbaum am rechten Seitenrand und prallte mit ihrem Pkw gegen einen weiteren Straßenbaum, der dadurch komplett abgebrochen wurde!
Das Fahrzeug überschlug sich anschließend und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Herbeieilende Nachbarn fanden die junge Fahrzeugführerin in dem total zerstörten Fahrzeug beinahe unverletzt und konnten sie aus dem Fahrzeugwrack bergen.
Eine Rettungssanitäterin vor Ort kümmerte sich um die nur leicht verletzte junge Frau.

Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr kümmerten sich um die Aufarbeitung der Unfallstelle.

Es ist so schön, dass die junge Frau dieses ohne nennenswerte Schäden überstanden hat!

Bilder vom Unfallort:

Unfallfahrzeug

... auf dem Dach liegend

Rettungsdienst
Gefällter Straßenbaum


Wir Anwohner wünschen der jungen verunfallten Frau das Allerbeste!