Donnerstag, 18. Mai 2017

Music On The Water 1

Thomas Kümper
Den Auftakt der diesjährigen Konzertreihe "Music on the Water", erstmals an Bord des Fahrgastschiffes "MS Wiesmoor" bestritt heute ab 18 Uhr Thomas Kümper, Musiker, Gitarrist, Sänger aus Aurich.

an Bord MS Wiesmoor
Leider war das Wetter nicht so gut wie am Vortag. Die Temperatur lag bei 18° C, Tendenz sinkend und zu Anfang nieselte es leicht. Entsprechend gering war die Zuschauerzahl. Das hatte er nicht verdient. Mit einigen Hits aus den 70er, 80er Jahren unterhielt er das Publikum und erzielte verdienten Applaus.

Publikum
Später hörte es auf zu regnen. Einige Leute mehr fanden den Weg zur Uferpromenade. Für Veranstalter Reeno Hasselder war es jedoch schon eine Enttäuschung.

Reeno Hasselder

Thomas Kümper






Oben einige Eindrücke vom Verlauf des Konzerts. Der Musiker war ausgezeichnet. Die Musik war ausgezeichnet. Die Stimmung war gut. Das Wetter war, nach anfänglichem Regen, später gut. Das Publikum war gut, dessen Anzahl ließ jedoch zu wünschen übrig. Das war nicht gut!

Die Wiesmoorer sollten bedenken, dass diese Konzerte, die ja eintrittsfrei sind, von der Anzahl der Besucher und deren Umsatz leben. Es wäre äußerst schade, wenn diese Konzertreihe mangels Besuchsfrequenz, wieder eingestellt werden müsste. Das wäre für Wiesmoor auch ein kultureller Verlust.Wo in der Gegend gibt es schon Promenadenkonzerte?

Egal, wie das Wetter ist, es gibt genügend Schirme und Unterstellflächen!