Mittwoch, 24. Mai 2017

MS Wiesmoor - Klassenfahrt auf dem Kanal

Nachdem es dem Förderverein "Moornixe e.V." nicht gelungen war, das Fahrgastschiff "Moornixe" käuflich zu erwerben, nutzte er die Gelegenheit, ein ihm angebotenes Schiff, die "MS Marion", zu kaufen. Damit sollte die Kanalschifffahrt wieder angekurbelt und Wiesmoor   um eine Attraktion bereichert werden. Über die Überführung zum Liegeplatz wurde berichtet: http://wiesmoor-info.blogspot.de/2017/02/ms-wiesmoor.html

Da der Name "Moornixe" ja noch im Register eingetragen war, musste ein neuer Name gefunden werden. Der Förderverein sprach die Wiesmoorer Grundschulen an, die Kinder mögen einen passenden Namen vorschlagen. Diesen Wettbewerb gewannen Tyler aus der Klasse 1 und Louisa aus der Klasse 2b - beide Grundschule am Fehnkanal. Der vorgeschlagene Name "MS Wiesmoor" wurde angenommen und das Schiff am 23. April 2017 an der Uferpromenade, dem Liegeplatz des Schiffes, durch Blütenkönigin Neele Schellenberg getauft.

Beide Schulklassen wurden zum Dank für die Namensauswahl für den 24.05.2017 ab 9.00 Uhr zu einer Schifffahrt auf dem Nordgeorgsfehnkanal eingeladen.

Kurz vor 9 Uhr traf die "Gurke" mit den Schülern nebst Begleitung auf dem Marktplatz ein.




Klasse 1 mit Klassenlehrerin Frau Reiter (19 SuS)

Klasse 2b im Vordergrund (13 SuS)
Natürlich mussten die Hauptpersonen, Louisa und Tyler besonders hervorgehoben werden - ihnen schließlich ist dieser  Ausflug zu verdanken. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an den Förderverein MS Wiesmoor für dieses großzügige Geschenk an die Kinder!

hinten v.l.: Frau Gruh, Frau Reiter
vorne v.l.: Louisa, Tyler
Dann ging es an Bord!

Kapitän Gerhard Münkewarf
Schiffsglocke


die Kinder sind gespannt
Ein Mädchen hatte etwas Angst, ließ sich aber mit dem Hinweis, das brauche sie nicht, das sei ähnlich wie Auto fahren, schnell beruhigen.

Auf großer Fahrt!

Manche Menschen am Ufer winkten den Kindern nicht zurück
Bootsmann Stefan Budde, Kapitän Gerhard Münkewarf

Warteschlange auf der Schulstraße

Bäumchen am Brückenfundament
spannende Aussicht
Dann wieder ein spannender Moment - Einfahrt in die Schleuse!

Anfahrt

Einfahrt

Festmachen

Bootsmänner Peter Schoon und Stefan Budde

Schließen des Schleusentores

Schleusen

Schleusen

Schleusen

Öffnen des Schleusentores

Ausfahrt

Fahrt in frischer Luft
Frühstück an Bord
während der Fahrt!

MS Wiesmoor wendet vor Schleuse 7
Auf der Rückfahrt dürfen Kinder auch beim Kapitän auf der Brücke sein!

Das machte ...

nicht nur den Kindern ...

sichtlich Spaß!

Beim Schleusen bergan ...

waren die Turbulenzen ...

des einströmenden Wassers sehr gut zu sehen.
Andere Kinder zu Besuch auf der Brücke ...

darunter Tyler und Louisa, die Namenspaten

Fahrt Richtung Heimathafen

Klappbrücke voraus

Klappbrücke öffnet sich

Die Kinder freuen sich

Weitere Kinder zu Besuch beim Kapitän

Manche Leute winkten aber auch zurück!

Fußgängerbrücke bei der KGS

Fußweg am Kanal

Stadtbrücke voraus

fast zu Hause

Kapitän Münklewarf wendet MS Wiesmoor

Anlegen am Kai

Laufenten schauen zu

Bootsmann Busse wirft das Tau ...

und Bootsmann Schoon macht fest

Die Klassen 1 und 2b gehen von Bord, mit dabei Frau Gruh, Frau Reiter und Praktikantin Holtsteger

Erinnerungsfoto vor MS Wiesmoor - mit sichtbarem Namen
Es war sehr schön, die lebhafte Resonanz der Kinder zu dieser schönen Schifffahrt mit zu erleben. Hoffentlich hat ihnen die Reise ebenso viel Freude bereitet, wie dem Chronisten! Ich habe extra so viele Fotos genommen, in der Hoffnung, dass sich jedes mitfahrende Kind zumindest auf einem Foto wiederfindet.

Das Video zum Artikel!