Samstag, 13. Mai 2017

Blumen- und Pflanzenmarkt 2017


Heute Vormittag um 10 Uhr begann der Wiesmoorer Blumen- und Pflanzenmarkt 2017.

Der Bericht darüber bedeutet für mich etwas Besonderes - es ist mein 1.111. Blogbeitrag! Ein Grund, sich zu freuen und ein wenig stolz zu sein.

Auf dem Marktplatz und entlang der Hauptstraße konnten die Besucher das Angebot der Wiesmoorer Gärtner und Floristen und Anbieter von passenden Dekoartikeln aus nächster Nähe anschauen und begutachten. Besonders vorteilhaft ist dabei, dass der Kunde seine Fragen in Bezug auf Haltung und Pflege, günstigsten Standort usw. direkt beim Hersteller stellen kann. Wer sollte da bessere Auskunft geben können?

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen war der Marktplatz noch nicht so stark frequentiert, wie sich das die Anbieter wünschen mögen - aber Muttertag ist ja erst am Sonntag, da ist es erfahrungsgemäß wesentlich voller und auch die Wettervorhersage verspricht besseres Wetter. Kurz nach der Fotoserie setzte ein Gewitterschauer ein, der sich gewaschen hatte!







Das Angebot auf dem Marktplatz!





Gewitterstimmung in Bentstreek.

NACHTRAG:

Unsere Gärtner und anderweitige Aussteller beim Blumen- und Pflanzenmarkt haben tüchtig Glück gehabt!

Aus Oldenburg erhielt ich folgenden Beitrag:

Hagel in Oldenburg