Mittwoch, 31. Mai 2017

Feuerwehrhochzeit in Marcardsmoor

Am vergangenen Sonnabend gaben sich Feuerwehrmitglied Jessica Ihnen, geb. Hüls und Jens Ihnen im Beisein von Familie, Freunden und zahlreicher weiterer Gäste in der Kreuzkirche zu Marcardsmoor das Ja-Wort.

Zu diesem freudigen Anlass versammelten sich die Kameradinnen und Kameraden aus Marcardsmoor und Wiesmoor vor der Kirche, um die beiden in den Hafen der Ehe zu begleiten. Gemeinsam mit dem Schützenverein und dem Boßelverein begrüßten wir das junge Brautpaar mit einem Ehrenspalier. Ortsbrandmeister Tobias Reinbacher und sein Stellvertreter Hartmut Ideus überbrachten den frisch vermählten Eheleuten die besten Glückwünsche aller Kameradinnen und Kameraden. Auch der feuerwehrtypische „Sägebock“ in Form eines Schlauches durfte dabei natürlich nicht fehlen.
Wir wünschen Beiden eine glückliche gemeinsame Zukunft!






Text: Jan-Marco Bienhoff (jmb)                                                        
Bild(er): Jan-Marco Bienhoff (jmb)

Dienstag, 30. Mai 2017

Sportabzeichen

TG Wiesmoor informiert:

A
uch in diesem Jahr führt die TG Wiesmoor wieder das Training und Abnahme des Deutschen Sportabzeichens (DSA) durch.

Vom 01.Juni bis zum 31.August, immer von 16 – 19 Uhr, werden im Stadion die vier erforderlichen Disziplinen abgenommen.

Wer hat, sollte einen aktuellen Schwimmnachweis mitbringen.

 Wer sich vorab informieren möchte, kann im Internet seine persönlichen Leistungen unter "splink" ermitteln.

Die TG erhofft sich viele Teilnehmer, da die Vereine mit den meisten Sportabzeichen eine Prämie bekommen.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Prüfer Gerhard Waltke (
Tel.: 04944-6308) gerne zur Verfügung.

MS Wiesmoor - Charterfahrt

Vor einigen Tagen durfte ich die Schulklassen aus Hinrichsfehn auf ihrer Fahrt mit der MS Wiesmoor begleiten. Zwei Schüler hatten den Namen "MS Wiesmoor" für das neue Fahrgastschiff auf dem Nordgeorgsfehnkanal ausgesucht und zum Dank dafür hatte der Förderverein die Klassen der beiden Namenspaten eingeladen.

Am Montag startet die erste öffentliche Montagstour. Reeno Hasselder als Veranstalter sagt dazu:
Montag 05.06.2017, 14 Uhr
Montags-Tour
mit dem Fahrgastschiff "MS-Wiesmoor"  Jeden Montag in der Zeit von März bis Oktober legen wir ab und fahren in Richtung Marcardsmoor. Dabei werden eine Klappbrücke und eine handbetriebene Schleuse passiert. Wir sind etwa 1,5 Stunden unterwegs.  Abfahrtzeit variabel: 14 oder 17 Uhr, daher bitte unbedingt anmelden unter 04944 990414 (Bistro BIG-BEN).  Mindestteilnehmerzahl: 20

Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten, mit der MS Wiesmoor unterwegs zu sein. Ein besonderes Erlebnis hatte Bente Schoon. Sie war vor einiger Zeit 13 Jahre alt geworden und ihre Eltern hatten für sie und ihre Geburtstagsgäste das Schiff gechartered.

Hier der Erlebnisbericht:
Kindergeburtstags-Schifffahrt mit der MS Wiesmoor
Am Samstag, den 20 Mai war es dann endlich so weit! Bente Schoon hatte ja schon in Februar Geburtstag und musste sich dann noch einige Monate in Geduld üben.  Bente feierte mit 20 anderen Kindern auf der MS Wiesmoor.

Die Piratenflagge wurde gesetzt und ein Skelett hing hinten am Schiff.
Mit dem Soundtrack "Fluch der Karibik" über Bordlautsprecher wurde dann abgelegt.
Die Fahrt ging hin zum schönen Grillplatz am Ems-Jade-Kanal in Marcardsmoor
und dauerte 5 Stunden.

Falls zu solchen Kindergeburtstags-Fahrten weitere Nachfrage besteht, kann in dieser Saison eine weitere Fahrt organisiert werden.
Es dürfen dann auch mehrere Gruppen bis zu 40 Kinder sein.
Peter Schoon (Förderverein MS Wiesmoor)






Herzliche Glückwünsche, Bente!





Veranstaltungen

Hier eine Liste der bei der LWTG angemeldeten Veranstaltungen:


täglich von 10 bis 18 Uhr
Blumenreich - Blumenhalle, Gartenpark mit Café und Mehrzweckfläche


täglich von 10 bis 18 Uhr
Erlebnisgolf Ostfriesland


Donnerstag 01.06.2017, 18 - 23 Uhr
Music on the water - Oliver Jüchems
Live Musik mit Oliver Jüchems an der Kanalpromenade des Big Ben.

-   Veranstaltungsort: Bistro BigBen, Marktstraße 2, 26639 Wiesmoor
-   Veranstalter: Bistro BigBen, Tel. 04944-990414


Samstag 03.06.2017, 10 - 18 Uhr
Backtag im Torf- und Siedlungsmuseum
im Torf- und Siedlungsmuseum findet jeweils am 1. Samstag im Monat ein Backtag mit Bäckermeister Rindert Fleßner statt.  Die gefertigten Backwaren können anschließend käuflich erworben werden - jedoch nur solange der Vorrat reicht!

-   Veranstaltungsort: Torf- und Siedlungsmuseum, Resedaweg, 26639 Wiesmoor-Mitte
-   Veranstalter: , Tel. 04944 / 912253

Samstag 03.06.2017, 14 - 15.15 Uhr
Entdeckerfahrt - Erleben Sie Wiesmoor
Anmeldung erforderlich unter  04944 919844


Sonntag 04.06.2017, 14 - 15.15 Uhr
Entdeckerfahrt - Erleben Sie Wiesmoor
Anmeldung erforderlich unter  04944 919844


Montag 05.06.2017, 11.30 - 13.30 Uhr
9. Jazz-Frühschoppen in der Blumenhalle Wiesmoor
Die Band  Das Trio „Jazz43“ aus Oldenburg und Tungeln spielt entspannten, groovigen Jazz – ideal für lauschige Sommerabende, Ausstellungen, Lesungen, kleine und größere festliche Anlässe und Empfänge. Loungig, melodiös und mit einem Augenzwinkern präsentieren „Jazz43“ Titel des Great American Songbook, Jazz-Standards, Bossa Nova und Swing.  Die Sängerin und die beiden Instrumentalisten bringen musikalische Erfahrungen aus verschiedenen Combos und Big-Band-Projekten mit und spielen als „Jazz 43“ seit 2013 in der aktuellen Besetzung zusammen:  Renate Raschen - Gesang Heinz-Hermann Gronewold - Gitarre Klaus Vogel - Bass  Eine Veranstaltung des Kultur- und Kunstkreises Wiesmoor e.V. in Zusammenarbeit mit der Tourist-Info

-   Veranstaltungsort: "Blumenreich" Blumenhalle & Gartenpark, Dahlienstraße 26, 26639 Wiesmoor-Mitte
-   Erwachsene 7 € -ermäßigt mit Nachweis 6 € (Schwerbehinderte, Studenten, Rentner und Pensionäre) Schüler bis 18 Jahren 3,50 € Schüler bis 12 Jahren 1 € Gruppen pro Person 5,80 € (mindestens 20 Personen)  Eintritt frei für Inhaber der Bürgerkarte
-   Veranstalter: Kultur- und Kunstverein Wiesmoor e.V.

Montag 05.06.2017, 14 Uhr
Montags-Tour
mit dem Fahrgastschiff "MS-Wiesmoor"  Jeden Montag in der Zeit von März bis Oktober legen wir ab und fahren in Richtung Marcardsmoor. Dabei werden eine Klappbrücke und eine handbetriebene Schleuse passiert. Wir sind etwa 1,5 Stunden unterwegs.  Abfahrtzeit variabel: 14 oder 17 Uhr, daher bitte unbedingt anmelden unter 04944 990414 (Bistro BIG-BEN).  Mindestteilnehmerzahl: 20

-   Veranstaltungsort: Wiesmoor, Wiesmoor
-   Der Fahrpreis beträgt für erwachsene Gäste 8,50 € und für Kinder (4 bis 11 Jahre) 6,50 €
-   Veranstalter: Bistro BigBen, Telefon 04944 990414

  

Information von der Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH

Das Blumenreich in Wiesmoor erwartet mit Spannung hohen Besuch – 3. Weinfestival verschoben:
„Wie zur Saisoneröffnung und noch ein bisschen mehr verwandeln wir das Blumenreich in ein Blütenmeer!“, freut sich Dirk Gerlach, Geschäftsführer der Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH, über den anstehenden hohen Besuch am 8. Juni in Wiesmoor.

Es ist uns eine besondere Ehre, unseren Bundespräsidenten Herrn Frank-Walter Steinmeier und gleichzeitig unseren Ministerpräsidenten Herrn Stephan Weil in der Blumenhalle empfangen zu dürfen.
Pimp Your Town als außergewöhnliches Projekt bietet Demokratie für junge Menschen zum Anfassen.

Um für diese Veranstaltung, die auch das Blumenreich bereits am 7. Juni mit einbezieht, alles optimal vorbereiten zu können, muss das 3. Wiesmoorer Weinfestival leider verschoben werden. Am 7. Juni können die Blumenhalle, der Gartenpark und die Erlebnisgolfanlage von allen Gästen genutzt werden, am 8. Juni sind Blumenhalle und Gartenpark bis ca. 15 Uhr und Erlebnisgolf ganztägig für eine geschlossene Gesellschaft reserviert. Die LWTG freut sich natürlich über Wiesmoorer Bürgerinnen und Bürger, die auf dem Parkplatz vor der Blumenhalle dieses besondere Highlight begleiten.

Verschoben ist nicht aufgehoben:
Statt am 10. Juni soll das bewährte Weinfestival in Wiesmoor in seiner dritten Auflage nun als Saisonausklang am Samstag 28. Oktober zahlreiche Weinliebhaber beglücken.
An nur einem Tag wäre es nicht möglich gewesen, die Vielfalt der Stände und des Angebotes aufzubauen, um in lieb gewonnener Qualität an den Start zu gehen.
Das Team der LWTG bittet daher alle Freunde dieses Weinfestivals um Verständnis.

Beschreibung: http://www.wiesmoor.de/formail/header.jpg
Mit blühenden Grüßen aus der Blumenstadt Wiesmoor

Dirk A. Gerlach

JAZZ 43



9. Jazz-Frühschoppen in der Blumenhalle Wiesmoor am Pfingstmontag, den 5. Juni 2017 um 11:30 Uhr; diesmal mit dem Jazz-Ensemble "Jazz 43" (sprich: "Jazz for three") aus Oldenburg und Tungeln.


Das Trio "Jazz 43 ", das sind Renate Raschen - Gesang, Heinz-Hermann Gronewold - Gitarre und Klaus Vogel - Bass, präsentiert melodiös und mit einem Augenzwinkern Titel des Great American Songbook, Jazz-Standards, Bossa-Nova und Swing.


Wie in jedem Jahr wird die Veranstaltung gemeinsam durchgeführt von dem Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor e.V. und der Wiesmoor Touristik GmbH; sie ist ein fester Bestandteil des Jahresprogramms beider Institutionen. Ein Dank gilt den Sponsoren, der Sparkasse Aurich-Norden und der Fa. Möbel Buss GmbH für Ihre Unterstützung.



Der Eintritt beträgt 7,00 EUR und berechtigt zugleich zum Besuch des gesamten Blumenreichs."


Foto übermittelt

Kunstausstellung im Café-Restaurant Blumenreich



Wir laden recht herzlich ein:
Frieden ist bunt
Ausstellungseröffnung am Freitag, 02. Juni 2017 um 11 Uhr

Im Café Restaurant Blumenreich, Dahlienstraße 26 in Wiesmoor

Eröffnungsrede: Bürgermeister Friedrich Völler

Hasan Abbarah wurde 1983 in Damaskus geboren und studierte Malerei, Kalligrafie und Grafikdesign.

Für die Dauer der Ausstellung wird er an den Wochenenden im Blumenreich künstlerisch tätig sein und auch Namen und Sprüche in arabischer Schrift zeichnen.

Näheres dazu und zum Künstler finden Sie unter www.tourismus-wiesmoor.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Montag, 29. Mai 2017

Turnier bei Dynamo Klappbrüch in Wilhelmsfehn I

Am Sonnabend fand ab 14 Uhr das 12. Wilhelmsfehntjer Fußballturnier auf der Sportanlage in Wilhelmsfehn I  statt. Neben dem sportlichen Wettkampf gab es eine Tombola und für das leibliche Wohl war auch gesorgt worden.

Etwa 250 Leute waren zu diesem Ereignis erschienen und Blütenkönigin Neele Schellenberg nahm die Siegerehrung vor.

Die Platzierung
Einige Fotos:








Dank an Wolfgang Halm für Fotos und Infos!

Samstag, 27. Mai 2017

Wiesmoor-info - in eigener Sache

Mein Blog "Wiesmoor-info" hat in den letzten beiden Jahren einen enormen Zuspruch erfahren!

Mittlerweile werden durchschnittlich mehr als 50.000 Seitenaufrufe pro Monat gezählt!

In meinem Blog will ich aus und über Wiesmoor Aktuelles berichten.
Das klappt natürlich nur, wenn ich informiert werde!!!

Einige Vereine nutzen mein (kostenloses) Angebot auf Publikation mittlerweile - andere leider noch nicht.

Ich möchte Sie alle einladen, mir entsprechende Pressemitteilungen zu übermitteln, um weit verbreitet aufgefunden zu werden!

Wie gesagt - kostenlos!

Jürgen Adams



Freitag, 26. Mai 2017

Bundespräsident Steinmeier kommt nach Wiesmoor

Frank-Walter Steinmeier
(C) Bundesregierung/Steffen Kugler
Im Rahmen seiner Deutschlandreise kommt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem Antrittsbesuch am 7. und 8. Juni nach Niedersachsen. Während am 7. Juni Hannover und Göttingen auf dem Reiseplan stehen, sind die Reiseziele am 8. Juni Varel, Wiesmoor (10.45 Uhr) und nachmittags Aurich und Norden.

In der Wiesmoorer Blumenhalle stehen ein Grußwort und der Besuch einer abschließenden Ratssitzung mit 120 Schülerinnen und Schülern des Planspiels "Pimp Your Town" des Vereins "Politik zum Anfassen e.V." und der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Wiesmoor auf dem Plan.

Die Blumenhalle wird zu der Zeit nicht für die Öffentlichkeit geöffnet sein.

Bürgermeister Friedrich Völler hofft aber, dass eine möglichst große Anzahl Wiesmoorer Bürger den Bundespräsidenten vor der Blumenhalle begrüßen wird.

Wiesmoor - Einbruch in Sportgeschäft

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Sportgeschäft an der Hauptstraße ein. Durch eine Tür verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt in das Gebäude. Die Räume wurden nach möglichen Diebesgut durchsucht. Die Täter erbeuteten diverse Sportbekleidung und Sporttaschen. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944-9169110 entgegen.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Graham Bonney in der Blumenhalle


Harmonika-Festival 2017

Hermanda Mönck von den Blumenhofmusikanten hatte eingeladen und wieder eine beachtliche Anzahl von befreundeten Gruppen, aber auch Einzelspieler, hatten sich am Himmelfahrtstag in der Blumenhalle eingefunden.


Auch das Publikum war sehr zahlreich erschienen und die Blumenhalle war voll besetzt. Für die Bedienung sorgten neben dem Stammpersonal auch einige Aushilfskräfte.





Neben den Gruppen traten auch Einzelspieler auf.




Oder fanden sich spontan zum Duett oder Terzett.



Im Wandelgang zum Gartenpark spielten Musiker zum Tanz auf!



So verlief ein fröhlicher, harmonischer Tag!

Mittwoch, 24. Mai 2017

MS Wiesmoor - Klassenfahrt auf dem Kanal

Nachdem es dem Förderverein "Moornixe e.V." nicht gelungen war, das Fahrgastschiff "Moornixe" käuflich zu erwerben, nutzte er die Gelegenheit, ein ihm angebotenes Schiff, die "MS Marion", zu kaufen. Damit sollte die Kanalschifffahrt wieder angekurbelt und Wiesmoor   um eine Attraktion bereichert werden. Über die Überführung zum Liegeplatz wurde berichtet: http://wiesmoor-info.blogspot.de/2017/02/ms-wiesmoor.html

Da der Name "Moornixe" ja noch im Register eingetragen war, musste ein neuer Name gefunden werden. Der Förderverein sprach die Wiesmoorer Grundschulen an, die Kinder mögen einen passenden Namen vorschlagen. Diesen Wettbewerb gewannen Tyler aus der Klasse 1 und Louisa aus der Klasse 2b - beide Grundschule am Fehnkanal. Der vorgeschlagene Name "MS Wiesmoor" wurde angenommen und das Schiff am 23. April 2017 an der Uferpromenade, dem Liegeplatz des Schiffes, durch Blütenkönigin Neele Schellenberg getauft.

Beide Schulklassen wurden zum Dank für die Namensauswahl für den 24.05.2017 ab 9.00 Uhr zu einer Schifffahrt auf dem Nordgeorgsfehnkanal eingeladen.

Kurz vor 9 Uhr traf die "Gurke" mit den Schülern nebst Begleitung auf dem Marktplatz ein.




Klasse 1 mit Klassenlehrerin Frau Reiter (19 SuS)

Klasse 2b im Vordergrund (13 SuS)
Natürlich mussten die Hauptpersonen, Louisa und Tyler besonders hervorgehoben werden - ihnen schließlich ist dieser  Ausflug zu verdanken. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an den Förderverein MS Wiesmoor für dieses großzügige Geschenk an die Kinder!

hinten v.l.: Frau Gruh, Frau Reiter
vorne v.l.: Louisa, Tyler
Dann ging es an Bord!

Kapitän Gerhard Münkewarf
Schiffsglocke


die Kinder sind gespannt
Ein Mädchen hatte etwas Angst, ließ sich aber mit dem Hinweis, das brauche sie nicht, das sei ähnlich wie Auto fahren, schnell beruhigen.

Auf großer Fahrt!

Manche Menschen am Ufer winkten den Kindern nicht zurück
Bootsmann Stefan Budde, Kapitän Gerhard Münkewarf

Warteschlange auf der Schulstraße
Bäumchen am Brückenfundament
spannende Aussicht
Dann wieder ein spannender Moment - Einfahrt in die Schleuse!

Anfahrt

Einfahrt

Festmachen

Bootsmänner Peter Schoon und Stefan Budde

Schließen des Schleusentores

Schleusen

Schleusen

Schleusen

Öffnen des Schleusentores

Ausfahrt

Fahrt in frischer Luft
Frühstück an Bord
während der Fahrt!
MS Wiesmoor wendet vor Schleuse 7
Auf der Rückfahrt dürfen Kinder auch beim Kapitän auf der Brücke sein!

Das machte ...

nicht nur den Kindern ...

sichtlich Spaß!

Beim Schleusen bergan ...

waren die Turbulenzen ...

des einströmenden Wassers sehr gut zu sehen.
Andere Kinder zu Besuch auf der Brücke ...

darunter Tyler und Louisa, die Namenspaten

Fahrt Richtung Heimathafen

Klappbrücke voraus

Klappbrücke öffnet sich

Die Kinder freuen sich

Weitere Kinder zu Besuch beim Kapitän

Manche Leute winkten aber auch zurück!

Fußgängerbrücke bei der KGS

Fußweg am Kanal

Stadtbrücke voraus

fast zu Hause

Kapitän Münklewarf wendet MS Wiesmoor

Anlegen am Kai

Laufenten schauen zu

Bootsmann Busse wirft das Tau ...

und Bootsmann Schoon macht fest

Die Klassen 1 und 2b gehen von Bord, mit dabei Frau Gruh, Frau Reiter und Praktikantin Holtsteger

Erinnerungsfoto vor MS Wiesmoor - mit sichtbarem Namen
Es war sehr schön, die lebhafte Resonanz der Kinder zu dieser schönen Schifffahrt mit zu erleben. Hoffentlich hat ihnen die Reise ebenso viel Freude bereitet, wie dem Autor! Ich habe extra so viele Fotos genommen, in der Hoffnung, dass sich jedes mitfahrende Kind zumindest auf einem Foto wiederfindet.

Das Video zum Artikel!