Sonntag, 2. April 2017

Frühlingsfest 2017

Bestes Wetter sorgte für gewaltige Besucherströme in Wiesmoor! Beim Oldtimertreffen sorgten die ausgestellten PKWs, LKWs, Trecker und Motorräder für glänzende Augen bei den Liebhabern. Westlich des Nordgeorgsfehnkanals war kein Parkplatz mehr frei und die Menschen mussten größere Strecken zu Fuß zurücklegen, um diese historischen Fahrzeuge anschauen zu können. Menschen mit Gehbeschwerden hatten da leider das Nachsehen.

In den Autohäusern wurden die neuesten, aber auch gebrauchte Fahrzeuge ausgestellt. Erstmals seit vielen Jahren war das wieder zeitgleich mit dem Frühlingsfest. Den Autoverkäufern war das nicht unbedingt recht - seien doch viele Leute im Stadtzentrum. Die Autohäuser lägen ja überwiegend in der Peripherie.

Stellvertretend wurden die Autohäuser Rolf, Christopher & Perduns und der Quad-Spezialist can-am aufgesucht.

Im Autohaus Rolf mit großem Angebot an Renault und Dacia Fahrzeugen freute sich Geschäftsführer Hans-Wilhelm Rolf über die Besucher.



Hans-Wilhelm Rolf
Auf dem Freigelände war eine große Anzahl verschiedenster Fahrzeuge ausgestellt.



Auch für Bewirtung war gesorgt



Svenja Rolf als Repräsentantin der Nachfolgegeneration
hier mit Großvater Hans Rolf

Auch in der Ausstellung wurde man verwöhnt

Gegenüber, bei Christoffers und Perduns, kümmerten sich Geschäftsführer Harald Christoffers und Schwester Silvia um die Besucher. Hier ergab sich ein nostalgischer Plausch unter ehemaligen direkten Nachbarn.



Harald und Silvia Christoffers
Auch hier wurde ein vielseitiges und ansprechendes Angebot bereitet.






Für Quadliebhaber gab es bein can-am an der Hauptstraße ein großes Angebot.







Auf dem Marktplatz gab es auf dem Fahrzeug der Fahrschule Academy Kehrbach Vorführungen verschiedener Gruppen der TG Wioesmoor und das Wiesmoorer Königshaus mit Neele Schellenberg, Sabrina Klattenberg und Anna-Karina Behrends hatte einen märchenhaften Auftritt als Glücksfee, indem sie die Gewinnerlose der Aktion der Oldtimerfreunde zogen.

Das Foto des Königshauses ist leider zufällig beim Lidschluss der Königin aufgenommen worden - also mit geschlossenen Augen. Wiesmoor-info ist bestrebt, keine unvorteilhaften Fotos dargestellter Personen zu veröffentlichen. Deshalb hier also keines!


Eine Zumba-Gruppe um Ayse Dagli sorgte für Schwung und Stimmung und Gruppen der TG Wiesmoor begeisterten ebenfalls das Publikum.




Wiesmoors Frühlingsfest war für die Besucher ein herausragendes Ereignis. Ob der verkaufsoffene Sonntag für die Geschäfte ein Erfolg war, muss der Gewerbeverein mitteilen!

Mehr Eindrücke vom Geschehen auf dem Marktplatz.













Es war was los in Wiesmoor!!!