Dienstag, 14. März 2017

Schuppenbrand

In der Wittmunder Straße geriet am Montag gegen 17:00 Uhr ein Schuppen in Brand. Die 44-jährige Bewohnerin des angrenzenden Hauses entdeckte den Brand und rief sofort die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor war mit 35 Einsatzkräften im Einsatz und löschte schließlich das Feuer. Personen wurden nicht verletzt. Der Schuppen wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Der Schaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.