Donnerstag, 16. März 2017

Polizeimeldungen aus Wiesmoor

Getränke gestohlen:
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter Zutritt in das Außenlager eines Supermarktes in der Hauptstraße. Hier erbeuteten die Täter mehrere Trinkpäckchen und zwei Kisten Bier. Vermutlich flüchteten die Täter anschließend in Richtung des Freizeit- und Bewegungsparks/ Dreifachhalle.

Einbruch-Diebstahl - siehe auch Wiesmoor-info:
Zwischen Montag, 13.03.2017, und Mittwoch, 15.03.2017, brachen unbekannte Täter in ein Fahrgastschiff ein. Das Schiff befand sich zu diesem Zeitpunkt an einem Bootsanleger des Nordgeorgsfehnkanals in Höhe des Marktplatzes. Zunächst wurde ein Fenster gewaltsam geöffnet, so dass die Täter in das Steuerhaus klettern konnten. Anschließend stahlen die Täter eine Kiste mit Bierflaschen.

Unfall:
Am Mittwoch, gegen 16:15 Uhr, befuhr eine 51 Jahre alte Frau die Hauptstraße mit einem Renault Megane aus Richtung Großefehn kommend in Richtung Wiesmoor. Kurz nach der Einmündung der Straße Zum Zeegenstreek musste die Frau verkehrsbedingt halten. Hinter ihr fuhr ein 19-jähriger Motorradfahrer. Als er die Situation erkannte bremste er so stark ab, dass er stürzte. Das Motorrad rutschte gegen den Renault, so dass sowohl an dem Motorrad als auch an dem Auto Sachschaden entstand. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt.