Montag, 21. November 2016

Grundschule Mitte spendet an die Tafel

Natürlich ist hier nicht von einer Schultafel die Rede!

Nein, die Schüler haben ihre Vorräte, die sie zu Martini erhalten hatten, reduziert und einen Anteil davon mit zur Schule gebracht. Da kam eine beachtliche Menge zusammen - mehrere Kartons waren damit gefüllt. Diese Süßigkeiten waren für Kinder bestimmt, die etwas mehr am Rande der Gesellschaft stehen  und Luxus wie Süßigkeiten nicht so häufig genießen können. Dabei ist die Auricher Tafel unter dem Dach der Diakonie im Kirchenkreis Aurich ein geeigneter Ansprechpartner. Für Wiesmoor ist die Tafel in Marx zuständig und Herr Holger Fraider kam heute um 10 Uhr in die Grundschule Mitte, um die Spende entgegen zu nehmen. 


Gespendet hatten alle Schüler, bei der Übergabe waren einige Schüler des 3. und 4. Jahrgangs anwesend. Beim Fototermin wurde gemeinsam ein Ruf angestimmt, damit alle entspannt auf dem Foto blicken und kein "Fotografiergesicht" machen.
So hat Herr Fraider auch noch etwas gelernt.