Sonntag, 4. September 2016

Blütenfest 2016 - Sonntagnachmittag

Die Sponsoren des Blütenfests - ohne sie wäre das alles nicht möglich!


Kurz nach 13 Uhr begann am Sonntagnachmittag der Höhepunkt des diesjährigen Blütenfestes - die Wahl der Blütenkönigin. Wie bereits im letzten Jahr führte Harald Christoffers durch die Veranstaltung.



Neben dem Schirmherrn, Innenminister Boris Pistorius, und dem Präsidenten der Ostfriesischen Landschaft, Rico Mecklenburg, zählten die Abgeordeten Heiko Schmelzle, MDB und Holger Heymann, MdL zu den Ehrengästen, auch die Bürgermeister aus der Partnerstadt Budenheim, Rainer Becker und aus Turek, Romuald Antosik mit ihren Delegationen. Bürgermeister Friedrich Völler und Alfred Meyer als Vositzender des veranstaltenden Verkehrs- und Heimatvereins nebst jeweiliger Gattin waren natürlich auch anwesend - hier Geschäftsführer Dirk Gerlach bei der Begrüßung.


Hinter der Bühne warteten schon die Mädchen der Volkstanzgruppe auf ihren Auftritt und kurz danach gesellten sich auch die Damen, die sich der Wahl stellen wollten, zu ihnen.


Im Publikum agierten bereits die Fan Clubs der Damen.




Moderator Harald Christoffers bat den Schirmherrn, Boris Pistorius, und Bürgermeister Völler auf die Bühne. Beide begrüßten das Publikum und der Innenminister erinnerte daran, dass er bereits 1976 als Osnabrücker Ratsmitglied ein Wiesmoorer Blütenfest besucht habe.


Auf dem Hänger hinter dem Traktor waren die Kandidatinnen auf die Bühne gefahren worden.


Zur geplanten Vorstellung kam es vorerst nicht - erst einmal mussten Schirme gereicht werden, denn ein heftiger Gewitterschauer ließ wahre Sturzbäche auf die Mitwirkenden auf der Bühne als auch das Publikum auf den Rängen nieder.




Nach kurzer Zeit aber klarte es auf und die Kandidatinnen konnten vom Moderator auf die Bühne geleitet werden.

Imke Wendeling

Nele Schellenberg

Deike Tapken

Charline Rüdelstein

Anna-Karina Behrends

Leska Schmidt

Sabrina Klattenberg
Bauchredner Alfonso lockerte die gespannte Atmosphäre auf
Anschließend wurden die Kandidatinnen von Harald Christoffers interviewt und gebeten, auf dem Flipboard ganz spontan etwas zu zeichnen, dass mit ihnen in Verbindung stünde.



Imke Wendeling



Neele Schellenberg


Charline Rüdelstein


Deike Tapken


Anna-Karina Behrends


Leska Schmidt


Sabrina Klattenberg
Polonaise der Kandidatinnen:


Nun war das Publikum gefragt. Auf den Eintrittskarten war ein Abriss vorbereitet, in dessen Feld die Nummer der Kandidatin eingetragen werden konnte, die man persönlich als Blütenkönigin sehen möchte. Die Jugendfeuerwehr kümmerte sich um das Einsammeln und die Sammelbehälter wurden hinter die Bühne zur Auszählung gebracht.


Ein Trend war hier noch nicht zu erkennen.

In der Zählpause sorgte Sängerin Victoria, die als Helene-Fischer-Double bekannt ist und jetzt das Singen hauptberuflich ausübt, für Unterhaltung. Dabei wurde sie von den Cheerleadern, die eigentlich für Neele Schellenberg angetreten waren, eifrig unterstützt.





Das Publikum klatsche begeistert mit.



Hinter der Bühne wartete das noch amtierende Königshaus auf seinen letzten Auftritt ihrer Amtszeit.

v.l.: Jessica Amelsberg, Carmen Schön, Sarah Schoon

Viktoria wurde von Harald Christoffers verabschiedet und der Korso begann, über die Bühne zu rollen. Neben den Blütenwagen beteiligten sich benachbarte und befreundete Königshäuser an diesem Korso.













Dann rollte der Krönungswagen auf die Bühne. Ihm entstiegen Viola II. (Carmen Schön), Jessica Amelsberg und Sarah Schoon.







Die drei Damen bedankten sich für dieses ereignisreiche Jahr, das ihnen so viel Freude bereitet hat und sie zu echten Freundinnen auch für die Zeit danach zusammengeschweißt habe. Und dann kullerten doch noch die Tränen - aber das spricht ja für echte Emotionen und dass sie auch ehrlich meinen, was sie soeben gesagt hatten.




Auch Bürgermeister Friedrich Völler betonte mit seinen  Abschiedsworten, dass sie Wiesmoor in einer Vielzahl von Auftritten in Nah und Fern ganz hervorragend vertreten hätten!


Mit dem Cabrio ging es dann auf die Korsostrecke.

Im Anschluss an den Abschied vom ehemaligen Königshaus wurde das neue Königshaus proklamiert.



Zur zweiten Blütenprinzessin hatte das Publikum Anna-Karina Behrends gewählt.


Das Publikum hatte Sabrina Klattenberg zur ersten Blütenprinzessin gewählt.



Neele Schellenberg aus Strackholt ist die neue Blütenkönigin für die Saison 2016/2017!




Nach dem Besteigen des Krömnungswagens ging es dann auf die Korsostrecke.