Samstag, 3. September 2016

Blütenfest 2016 - Samstagabend

Am Abend strömten die Wiesmoorer zum Stadion. An den Kassen bildeten sich lange Schlangen. Gut, wer schon vorher eine Karte gekauft hatte. Der konnte sich ein Bändchen um den Arm winden lassen und mit diesem Zeichen das Stadion betreten. Auch nach dem Verlassen des Stadions konnte man damit wieder problemlos hereinkommen. Im Festzelt tanzten gegen 20 Uhr eine Gruppe von Frauen zu Zumbarhythmen.



Am Stand des Lions-Clubs waren die ersten Gäste eingetroffen.


Auf der Laufbahn des Stadions waren die Korsowagen ausgestellt und konnten von den Besuchern aus nächster Nähe betrachtet werden.



Kurz nach 20 Uhr hörte man Motorenlärm in der Luft und bald darauf schwebte der Hubschrauber mit dem Königshaus ein und landete auf dem Rasen.



v.l.: Sarah Schon, Jessica Amelsberg, Carmen Schön


Königshaus mit Alfred Meyer
Vorsitzender des Verkehrs- und Heimatvereins
Betreuerinnen des Königshauses

Autogrammjäger
Die Damen des Königshauses gaben fleißig Aurogramme und jede hatte einen großen Vorrat an Autogrammkarten dabei. Aber auch die Armbänder oder sogar die Haut diente bei manchen Kindern als Schreibfläche.


Carmen Schön

Jessica Amelsberg

Sarah Schon

Um 22 Uhr wurde dann das brilliante Höhenfeuerwerk gestartet.


Danach "Moor Of Rock!
































.