Dienstag, 16. August 2016

Kinderwelten

Der Verein Plan International Deutschland e.V. hat eine Wanderausstellung organisiert mit 50 Bildern, die von Kindern aus 12 Ländern in Afrika, Asien und Lateinamerika erschaffen wurden. Diese Ausstellung ist zur Zeit in der Blumenhalle zu besichtigen.


Hintergrundinformationen
Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Plan.

Diese Ausstellung soll aufmerksam machen auf die Situation von Kindern weltweit und darüber hinaus auf die Situation von Mädchen, die in vielen Ländern nicht die gleichen Rechte erfahren wie die Jungen. Der Verein sammelt Spenden und wirbt für Paten.

Am vergangenen Freitag traf Wiesmoor-info in der Blumenhalle Frau Claudia Lambertus, die diese Ausstellung hier organisiert hat. Zusammen mit Frau Sandra Bolinius von der Tourismus GmbH wurden die Bilder begutachtet.

Claudia Lambertus - Sandra Bolinius






Die Ausdruckskraft der einzelnen Exponate dieser Kinder und die feinsinnige Reflexion ihrer Lebensumstände sind beachtlich!

Nachfolgend soll die Ausstellung in der Ottermeerschule gezeigt werden.

Die Kinder der Ottermeerschule sind schon seit vielen Jahren Paten von Kindern in Lateinamerika und insofern für diese Ausstellung bestens vorbereitet.