Mittwoch, 6. Juli 2016

Rolofswieken wieder miteinander verbunden

Die Eisenbrücke über die Rolofswieke zu Beginn des Wiesmoorer Kanalanteils war marode geworden. Das wurde auf der Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft Wilhelmsfehn I mitgeteilt. Eine Interessengemeinschaft aus 33 Familien wollte sich für den Neubau einsetzen.. Schnell wurde man sich einig, in Absprache mit der Stadt Wiesmoor, der Gemeinde Großefehn und dem Entwässerungsverband Oldersum diesen Neubau in Angriff zu nehmen.

Durch Spenden konnten sowohl Material, als auch Bagger- und Kranarbeiten finanziert werden.

20 Aktive haben in annähernd 400 Arbeitsstunden den Neubau der Brücke bewerkstelligt.


Am 04. Juni 2016 wurde der Neubau in einer Gemeinschaftsfeier mit 150 Gästen eingeweiht.

Foto Rita Hinrichs

Foto Rita Hinrichs

Einen Monat nach der Einweihungsfeier - die Brücke im Alltagsgewand.



Foto Adams
Vielen Dank an die Dorfgemeinschaft Wilhelmsfehn I für die Informationen!