Donnerstag, 16. Juni 2016

Einbruchdiebstahl in Geschäft in der Pollerstraße

Die Polizreiinspektion Aurich-Wittmund teilte mit:

Altkreis Aurich (ots) - Wiesmoor - Geschäftseinbruch: Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag, 16.06.2016, in ein Geschäft in Wiesmoor, Pollerstraße, ein. Die Täter hatten eine Tür aufgehebelt und waren dadurch in das Gebäude gelangt. Aus dem Kassenbereich entwendeten sie das vorgefundene Bargeld. Anschließend begaben die Täter sich ins angrenzende Wohnhaus und suchten auch hier nach Beute. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Einbrüche sind ja gegenwärtig ein großes Problem. In der Presse liest man von organisierten Gruppen aus Ost-, bzw. Südosteuropa. Ob das stichhaltig ist, ist nicht bekannt.

Wohl bekannt aber ist eine polizeiliche Unterrepräsentanz in der Stadt Wiesmoor. Die Polizeiwache ist nicht durchgehend besetzt! Das spricht sich auch in Täterkreisen rum. Da ist es kein Wunder, dass sich hier vermehrt zwielichtige Gestalten ans Werk machen. Im Falle einer Entdeckung dauert es von der Meldung bis zum Eintreffen der Polizei aus Aurich oder Wittmund fast eine halbe Stunde. Da sind die Übeltäter sicher längst weg.

Wiesmoor braucht eine dauerhaft besetzte Polizeiwache vor Ort - 24 Stunden jeden Tag!