Mittwoch, 8. Juni 2016

Am Sonntag: Märchenfest

Die Banner mit Hinweis auf das 6. Wiesmoorer Märchenfest stehen überall im Ort. Damit der Termin für das Märchenfest wirklich überall bekannt ist, lud Gerold Kayser, Vorsitzender des Torf- und Siedlungsmuseums, zu einem Pressespräch.

Bei diesem Gespräch war Heike Tönjes anwesend, der musikalische Teil des Duos "Märchen-Klang aus Fehnland". Sie entlockte ihrer Harfe märchenhafte Klänge und stimmte auf das 6. Wiesmoorer Märchenfest, dem 3. Märchenfest im Torf- und Siedlungsmuseum, ein.

Heike Tönjes
Dieses Märchenfest findet statt am kommenden Sonntag in der Zeit von 10 - 18 Uhr.
In den märchenhaft geschmückten Räumlichkeiten des Museums, deren zeitweilige Namen dem Märchenreich entlehnt sind, werden die Märchenerzähler ihre Märchen erzählen - nicht vorlesen!

Wer wann, wo, was vorträgt, kann diesem Plan entnommen werden.

Zum vergrößern bitte anklicken
Plan kann auch ausgedruckt werden!



Diese Attraktionen sind vorgesehen:
Zugang per Fußweg vom Parklplatz an der Blumenhalle oder Parkplatz an der Freilichtbühne.

Zufahrt mit der märchenhaften Lorenbahn vom Parkplatz an der Freilichtbühne.
Hin- und Rückfahrt 1 € p.P.

Zufahrt über den Resedaweg ist nicht möglich.