Donnerstag, 12. Mai 2016

Boßel-Europameisterschaft 2016

Im niederländischen Tilligte wurden in der Zeit vom 5. bis 8. Mai 2016 die Europameisterschaften im Boßeln und Klootschießen durchgeführt.
Aus Wiesmoor nahm, nach etlichen Qualifikationswettkämpfen, der Vorsitzende des KBV "Hier up an" Wiesederfehn, Holger Wilken, teil - sehr erfolgreich übrigens!
Beim Straßenboßeln erreichte er den 3. Platz und damit die Bronzemedaille.

Wieder zurück im heimischen Wiesmoor, beschlossen seine Vereinskameraden und Kameradinnen, Holger mit einer Überraschungs-Veranstaltung zu ehren.

Unterzeichnen der Erinnerungstafel

Dazu traf man sich am 11. Mai um 19 Uhr auf dem Hof der Wilkenschen Nachbargärtnerei, van Klaveren. Hier wurde eine Erinnerungstafel mit Fotos von Holgers Wettkampf vorbereitet und alle Anwesenden unterzeichneten die Tafel.


Mit Musikbegleitung, am Akkordeon Heiko Sieling und hinter der Vereinsfahne, getragen von Magnus Heinen unter Mithilfe von Dieter Osterloh und Kurt Runde, zog die Versammlung dann zum Hof der Wilken-Gärtnerei.

Fahnenträger

Ein Ehrenbogen war schon errichtet worden, jetzt kam es zur Überreichung der Erinnerungstafel.

Ansprache von Stephan Gerdes

Damit erhielt Holger neben der Medaille etwas Weiteres, das man nicht kaufen könne - so Stephan Gerdes, Vorstandsmitglied im KBV. Auch die Starterfahne mit den Farben des FKV, blau-weiß, und Holgers Namen, ebenfalls nirgendwo käuflich zu erwerben, wurde ihm überreicht.

Holger bedankte sich für die Ehrung, besonders aber für die tolle Unterstützung während des Wettkampfes.

Worte des Dankes
Holgers Frage, ob ein kleiner Umtrunk angenehm wäre, wurde etwas zurückhaltend bejaht.

Good Hand!
Danach ging es mit der "Grünen Gurke" Richtung Rathaus.


Abfahrt

Ankunft

Ausstieg

Begrüßung durch Bürgermeister Völler
Vereinsmitglieder

weitere Vereinsmitglieder
Vereinsfahne

Ehrende Worte durch Bürgermeister Völler
Ein kleiner Umtrunk war vorbereitet
Anschließen wurde privat weitergefeiert.