Dienstag, 26. April 2016

Veranstaltung des SeniorenServiceBüros Wiesmoor

Aggression bei Demenz

Bei der monatlichen Beratungsstunde für Angehörige von an Demenz- und Alzheimer Erkrankten am Donnerstag, den 5. Mai 2016, von 15 bis 17 Uhr informiert Käthe Wiemers diesmal über den Umgang mit herausfordernden Verhalten. Das Treffen findet im Gemeindehaus der Friedenskirchengemeinde in Wiesmoor, Mullbergerstraße 9 A statt. Während dieser Zeit gibt es auch die Möglichkeit, die Angehörigen zu betreuen.

Informationen bei Käthe Wiemers unter der Handynummer 0173 219 70 80 oder über den Festanschluss der Diakonie in Wiesmoor Telefon 04944 26 40.

Ebenfalls sehr wichtig!

Demenz: Gehirntraining durch Bewegung Wiesmoor – Bei der nächsten Zusammenkunft der Angehörigengruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankte (SHG) Wiesmoor am Dienstag, den 3. Mai 2016, um 19:30 Uhr spricht Frau Aden, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Betreuung, über die Kinetik. Dabei geht es darum, nicht nur den Körper durch Bewegung fit zu machen, sondern in gleicher Weise auch Regionen des Gehirns anzuregen. Das Bewegungstraining „Life Kinetik“ bringt auch das Gehirn in Schwung, und ist mit den demetiell beeinträchtigten Angehörigen leicht einzuüben. Durch die vielfältigen Beeinträchtigungen im Verlauf der dementiellen Erkrankung ist das ausbalancierte Identitätsgefüge einer Person ist aus dem Gleichgewicht geraten. Aus eigener Kraft können Menschen mit Demenz kein Gegengewicht zu den fortschreitenden Verlusten schaffen. Angemessene Maßnahmen und Begegnungen ermöglichen Menschen mit Demenz die innere Balance zu erhalten und ein Leben mit Qualität zu führen. An verschiedenen Beispielen und Übungen versucht Frau Aden mit den Angehörigen, die Innenwelten der Demenz zu verstehen. Sie leitet an, dem subjektiven Erleben von Menschen mit Demenz respektvoll begegnen zu können. So werden die Angehörigen sensibel für die unterschiedlichen Bedürfnisse in den verschiedenen Phasen der Erkrankung, und sie können Prinzipien entwickeln, die zu mehr Lebensqualität bei Menschen mit Demenz führen. Die Veranstaltung findet im Haus der Diakonie, Wiesmoor, Am Nielsenpark 31 (ehemaliges AOK -Gebäude, gegenüber der Blumenhalle) statt. Kosten entstehen für die Teilnehmer nicht. Informationen gibt es bei Käthe Wiemers Tel. 04943 / 2197080, über Handy: 0173 /2197080, oder beim Diakonie-Pflegedienst Wiesmoor, 04944 / 2640.