Dienstag, 16. Februar 2016

Torf- und Siedlungsmuseum - Wiedereröffnung am 19.03.2016

Es dauert nocht etwas über einen Monat, bis das Torf- und Siedlungsmuseum wieder für die Allgemeinheit zugänglich wird. Bis dahin ist noch viel zu tun.

Beischeune
In der Beischeune war das Dach nicht mehr ganz dicht gewesen. Darunter waren die Besuchertoiletten. Die müssen natürlich einwandfrei sein! Deswegen wurde die Scheune abgedeckt, abgedichtet und wird demnächst wieder neu eingedeckt. Zur Wiedereröüffnung soll alles fertig sein.

Auch ein Neubau steht auf dem Plan. Die Museumsvorstand hatte beschlossen, einen neuen Lokschuppen für die Museumsbahn zu errichten. Nach Planungsarbeiten und Genehmigung durch die Baubehörden, wurden im November 2015 die Fundamente gegossen.

Eingießen der Fundamente
Jetzt, Mitte Februar, erfolgt die Errichtung des Lokschuppens durch eine Wiesmoorer Firma. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die ersten Wände aufgerichtet.



verschiedene Eindrücke vom Baufortschritt
Das Museum wird durch die Arbeit ehrenamtlicher Mitglieder unterstützt.
Wiesmoors Bevölkerung ist eingeladen, mal wieder vorbeizuschauen, es hat sich viel getan!