Dienstag, 15. Dezember 2015

Jugendfeuerwehrleute mit Jugendflamme Stufe 1 ausgezeichnet

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk erhielten kürzlich die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr Wiesmoor. Alle 18 angetretenen Bewerber der Jugendfeuerwehr Wiesmoor konnten mit der Jugendflamme Stufe I ausgezeichnet werden.

 
Die ausgezeichnete Jugendfeuerwehr
In der Vorwoche stellten die Jugendfeuerwehrleute ihr Wissen und Geschick unter Beweis. Um die begehrte Auszeichnung zu erhalten, mussten sie unter anderem einen Notruf fachgerecht absetzen und zeigen, wie fit sie in Sachen Erster Hilfe sind. Auch Kenntnisse über den Umgang mit verschiedenen Gerätschaften der Feuerwehr und das Binden von unterschiedlichen Feuerwehrknoten für vielfältige Anwendungen gehörte dazu. Auf die Prüfung für dieses noch relativ junge Abzeichen wurden die Bewerber im Rahmen der wöchentlich stattfindenden Dienstabende vorbereitet.  Stadtjugendfeuerwehrwart Lars Mohrhusen zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen der Jugendlichen. Schließlich sei  diese Auszeichnung in der Regel die erste in der Laufbahn eines Jugendfeuerwehrmitglieds und zugleich Ansporn, sich weiterhin aktiv an der Jugendfeuerwehr zu beteiligen, so Mohrhusen weiter.



Text: Lars Mohrhusen (LM)                                                               
Bild(er): Jan-Marco Bienhoff (jmb)