Sonntag, 1. November 2015

Selbsthilfegruppe Demenz

Austausch von Fragen

Bei der monatlichen Zusammenkunft der Angehörigenselbsthilfegruppe für Angehörige von Demenz- und Alzheimer Erkrankten (SHG) am Dienstag, den 3. November 2015, um 19:30 Uhr geht es diesmal um Austausch von Fragen, die Angehörige interessieren. Damit soll, so Pastor i.R.- Armin Reitz den Angehörigen in ihrem anstrengenden 24-Stundenb-Job wertvolle Hilfe geleistet werden. Das Treffen findet wieder im Haus der Diakonie, Am Nielsenpark 31, gegenüber der Blumenhalle statt. Der Eintritt ist frei, eine kurze Anmeldung ist nicht nötig.
Aber Informationen gibt es bei Käthe Wiemers unter der Telefonnummer 04943 201767 oder über Handy 0173 2197080.

Der Gesprächsnachmittag zu Demenz und Betreuung findet an jedem 1. Donnerstag im Monat, in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr im Gemeindehaus Friedenskirchengemeinde in Wiesmoor, Mullbergerstraße 9 A statt. Dabei geht es am 5. November um Demenzkranke in der Sterbephase. Der Nachmittag wird von Helga Sinnen und Käthe Wiemers gestaltet.