Dienstag, 3. November 2015

Ottermeerschule - Laternenfest - Aktion Dennis Fohrden

Krebs ist nicht nur eine Krankheit, die alte Menschen befällt. Auch junge Menschen können betroffen sein - sogar Kinder!
Vor etwa einem Jahr hat es Dennis Fohrden aus Wiesmoor getroffen - er erkrankte an Krebs.

Er versucht, trotz seiner Krankheit im Leben zu stehen. Auch sah er, dass es anderen Menschen teilweise viel schlechter ging. Da hatte er die Idee, 20 krebskranke Kinder zu einem Fußballspiel der hier im Nordwesten so beliebten Mannschaft Werder Bremen einzuladen. Mit dem Verein war er schnell einig - siehe nachfolgenden Bericht:


Zum Vergrößern bitte anklicken!
Dennis Fohrden war in seiner Grundschulzeit ein Schüler der Grundschule am Ottermeer (wie sie heute heißt). Er war in der Klasse von Frau Reil. "Er ist einer von uns", sagt das Kollegium. Deshalb wurde beschlossen, beim Laternenfest der Schule am Freitag, den 6. November 2015, auf dem Schulgelände für diesen Zweck ebenfalls Geld zu sammeln und Dennis Fohrden mit dem Erlös zu unterstützen.

Hoffentlich fließen im Sinne der Kinder und des Elternvereins krebskranker Kinder reichlich Spenden.

Auch sonst lohnt sich der Besuch der Veranstaltung sehr! Es herrscht immer eine fröhliche und besondere, warme Stimmung und alle Kinder sind immer begeistert dabei.

Archivfoto aus dem Jahr 2009