Sonntag, 1. März 2015

traba Schautage

Halle 3
Die Firma traba GmbH & Co KG ist seit 2001 im Gewerbegebiet Oldenburger Straße ansässig. Im Jahr 2006 wurde eine zweite Halle gebaut, in der dem Kunden in einer "Erlebnisausstellung" das Leistungspotenzial der Firma vorgestellt wird. Im Jahre 2014 wurde mit dem Bau einer dritten Halle begonnen, die vor kurzem fertig wurde.


Die Produktion umfasst Fenster, Türen, Wintergärten und Fassaden.

Am Wochenende 28. Februar / 01. März 2015 wurde die Halle der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen von Schautagen vorgestellt. Dabei war der komplette Betrieb zu besichtigen.

Jessica Amelsberg

Freundliche Damen begrüßten am Eingang die Besucher und händigten ihnen einen informativen Prospekt aus, der die Firma traba und deren Produkte in ihrer gesamten Komplexität vorstellt.













Halle 1
In Halle 1 waren die Erzeugnisse der Firma traba in der Erlebnisausstellung aus nächster Nähe zu betrachten. Überall vermittelten Angestellte der Firma ihr Fachwissen, bzw. zeigten ihr fachliches Können.

Metallverarbeitung
In Halle 2, der Halle für Metallverarbeitung, konnten Zuschauer dem Einsatz computergesteuerter Maschinen zum passgenauen Zuschnitt von Profilen verfolgen.

Kunststoffverarbeitung
In der neuen Halle 3 ist jetzt die Kunststoffverarbeitung untergebracht. Diese, ebenfalls computergesteuerte, Maschine bearbeitet die Innenecken von Kunsstofffenstern.

Hüpfburg
Für Kinder war in Halle 2 eine Hüpfburg aufgebaut worden, die von den Kindern begeistert genutzt wurde!

Sehr viele Besucher waren am Wochenende zu den Schautagen erschienen und die Feuerwehr hatte mit der Verkehrsleitung alle Hände voll zu tun.