Mittwoch, 26. November 2014

Weihnachtsmarkt 2014


Theda Bruns, Gewerbeverein und Gerold Kayser,
Museumsverein, mit dem Plakat für den Weihnachtsmarkt

Termine für den Weihnachtsmarkt sind Sonntag, der 14. Dezember ( 3. Advent ) und Sonntag, der 21. Dezember ( 4. Advent ) - jeweils von 10 bis 19 Uhr.

Zum 5. Mal findet der Wiesmoorer Weihnachtsmarkt als Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Gewerbeverein und dem Torf- und Siedlungsmuseums im Museumsdorf statt.

Der Markt ist bei den Ausstellern mittlerweile etabliert, inzwischen bieten sich die Aussteller beim Museum an, diese müssen nicht mehr nach Attraktionen suchen! In diesem Jahr haben sich 34 angemeldet, einige für beide Termine, andere für den 3. Advent oder für den 4. Advent. Neben den Handwerkern, wie Schmied, Korbflechter, Spinnerin u.s.w., die als Mitglieder des Museumsvereins ihr Können vorzeigen, werden neben beleuchteten Objekten eine Seifenmacherin, ein Portraitmaler, eine Keramikerin und eine Brandmalerin anwesend sein.


von links: Heinrich Velt,  Phillipp Marx, Karl Hagen, Eckhard
Nemitz und Winfried Engler beim Aufbau des Wurststandes
Auch Exponate des Museums werden eingesetzt: Mit der Spekulatiusmaschine werden Teig geformt und zu leckeren Spekulatiusplätzchen aufgebacken - so Gerold Kayser als Vorsitzender des Museumsvereins. Aus Holland werden Fischwagen und ein Käsewagen ihre Köstlichkeiten anbieten, die Niederdeutsche Bühne serviert wieder Rosmarin-Kartoffeln und Gyros, im Wurststand werden Museumsmitarbeiter erstmalig Bratwurst und Currywurst anbieten und sogar Wildgerichte sollen verspeist werden können, ferner vom Round Table Gerichte vom Schwenkgrill.

Eine Kaffeebar wird für heiße, alkoholfreie Getränke sorgen, im Trauzimmer gibt es Tee und Neujahrskuchen. Wer es lieber noch etwas heißer mag: Glühwein und Feuerzangenbowle wird es natürlich auch geben.

Für Kinder sind sicher das Kletterschiff "Krabbe" interessant und besonders natürlich das Kinderkarussell. Zu Beginn der Dämmerung erscheint der Weihnachtsmann und verteilt Süßigkeiten an die Kinder.

Der Gewerbeverein Wiesmoor veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Verlosung. Mitglieder der Turngemeinschaft Wiesmoor werden in diesem Jahr dafür sorgen, dass möglichst viele Lose verkauft werden. Hauptpreis wird ein Elektrofahrrad im Wert von 2500 Euro sein, erläutert die Vorsitzende des Gewerbevereins, Theda Bruns, die Aktion, daneben noch viele Sofortgewinne, auch Geldpreise und Gutscheine, die in den verzeichneten Geschäften eingelöst werden können. Das sei bereits im geplanten After-Christmas-Shopping am 27. Dezember in Wiesmoor möglich, da hätten die Geschäfte bis 19 Uhr geöffnet.