Freitag, 25. Juli 2014

Friedhofsglocke für Wiesmoor

Wenn auf Wiesmoors Friedhof jemand zu Grabe getragen wurde, läuteten bisher die Kirchenglocken. Je nach Windrichtung konnte das Geläut auf dem entfernt liegenden Friedhof nicht immer vernommen werden.

Deshalb bestand seit vielen Jahren schon der Wunsch, den Friedhof mit einer eigenen Glocke auszustatten.

Pastor Armin Reitz,inzwischen im Ruhestand, ergriff die Initiative und es wurde ein Glockenarbeitskreis gegründet, der sich seit März 2012 in unregelmäßigen Abständen unter der Geschäftsführung von Bernhard Buss traf, um das Projekt voranzutreiben. Zu dem Initiativkreis gehörten damals Alfred Meyer, Bürgermeister, Bernhard Buss, Lions Club, Ralf Falkenberg und Frank Dirksen, Oldtabler, Heinz-Jürgen Ringhoff, Rotarier, Bettina Bohlen – Heykes, Lions Frauen Eala Frya Fresena, Ingo Bruns und Martin Buss, Round Tabler, Martin Zimmer, Katholische Kirche, Pastor Stefan Wolf, Friedenskirchengemeinde und Armin Reitz.

Am 4. April 2014 wurde die Glocke in Gescher im Münsterland im Beisein einer großen Teilnehmergruppe aus Wiesmoor unter Leitung von Pastorin Anne Ulferts-Tatjes und Kirchenvorsteher Helmut Meyer gegossen.

Heute, am 25. Juli 2014, wurde die inzwischen in Wiesmoor angekommene Glocke auf dem Firmengelände der Firma Heykes nach einer kurzen Andacht durch Pastor Stefan Wolf im Beisein einer großen Schar  von Mitstreitern und Interessierten gesegnet.

Friedhofsglocke

Andacht
Später wurde die Glocke dann mit einem Lastfahrzeug der Firma Heykes zur Raiffeisen- und Volksbank überführt, wo sie bis zur Vollendung des Glockenturms aufbewahrt und ausgestellt werden soll.

Ankunft der Glocke

Posaunenchor bei RVB
Im Bankgebäude begrüßten Bankdirektor Alfred Jünke und Vorstandsmitglied Mario Baumert die Anwesenden, danach Bürgermeister Alfred Meyer und Pastor Stefan Wolf.

Ansprache Alfred Meyer
Ratsherr Johannes Kleen, der für die Dorfgemeinschaft Hinrichsfehn als deren Vorsitzender bereits eine Glocke bei der Glocken- und Kunstguss-Manufaktur PETIT & GEBR. EDELBROCK GmbH & Co KG in Gescher in Auftrag gegeben hatte, war auch hier am Auftrag für diesen Glockenguss maßgeblich beteiligt und ihm gebührte es, die neue Glocke am Ausstellungsort zum Tönen zu bringen.

 

Das Video ist in HD - einfach auf das große Rechteck unten rechts klicken!

Im November soll der Glockenturm fertig sein. Ein Modell wurde heute vorgestellt.

Friedhofshalle mit geplantem Glockenturm
Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch einen Umtrunk mit gemütlichem Beisammensein.