Donnerstag, 19. Juni 2014

Großzügige Spende für die Jugendfeuerwehr Wiesmoor

Lars Mohrhusen, Wilhelm Behrends - Foto: FF Wiesmoor
Der Erlös einer kürzlich durchgeführten Werbeaktion der Jever-Brauerei beim  Kaufhaus Behrends und dem zugehörigen Getränkemarkt Behrends kam nun der Jugendarbeit der Feuerwehr Wiesmoor zugute. Während der jeweils dreitägigen Aktionen übernahmen Mitglieder der aktiven Feuerwehr den Ausschank in einem Verkaufswagen, zunächst vor dem Getränkemarkt am Amaryllisweg. Außerdem bot die Jugendfeuerwehr Schmackhaftes vom Grill an. Drei Wochen später folgte dann der zweite Teil der Aktion zur Eröffnung des Umbaus am Kaufhaus Behrends. Auch hier erfolgte der Ausschank mit Unterstützung der Feuerwehrleute.
Als Dankeschön für die Unterstützung der Feuerwehrleute rundete Geschäftsführer Wilhelm Behrends den Erlös für die Jugendfeuerwehr auf stolze 1.000 Euro auf. Die Freude darüber war bei den „Einsatzkräften von morgen“  natürlich riesengroß. In dieser Woche konnte Stadtjugendfeuerwehrwart Lars Mohrhusen, stellvertretend für die 28 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr, die Spende  in Empfang nehmen. Der Stadtjugendfeuerwehrwart bedankte sich bei Herrn Behrends, der die Arbeit der Jugendfeuerwehrleute in der Vergangenheit bereits des Öfteren unterstützt hatte, für die aktuelle Spende.  Ein besonderer Dank gelte auch allen Helfern bei dieser Aktion, ohne die solche Veranstaltungen gar nicht möglich wären, so Mohrhusen weiter.