Donnerstag, 1. Mai 2014

Maibaum am Blumenreich


Die Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH hatte erstmals zur Maifeier am Blumenreich eingeladen. Für 11 Uhr war ein Fassbieranstich geplant.
 
Fassbier am Fuße des Maibaums

Maibaum mit Krone und Wiesmoor-Flagge

Nicht ganz traditionsgemäß war der Maibaum am Morgen des 1. Mai aufgestellt worden .

Blumenhofmusikanten
Für Musik am Blumenreich sorgten die Blumenhofmusikanten aus Middels.

Grillstand
Rostbratwurst
 Für die angekündigte Rostbratwurst sorgte die Blumenhallengastronomie.

Caféterasse mit Maibaum

Besucher der Maifeier
Trotz des bedeckten Wetters mehrte sich die Schar der Gäste der Maifeier. Einige Regentropfen ab und an verdarben nicht das Vergnügen.


Bürgermeister Alfred Meyer
Bürgermeister Alfred Meyer erklärte in seiner Festansprache den Grund für das Aufsetzen des Maibaums in den Morgenstunden: "Damit er nachts nicht geklaut werden konnte!"

Mailied
Mit Unterstützung der Blumenhofmusikanten wurde das Mailied angestimmt - immerhin 6 Strophen!
 


Liedertext
Wer nicht ganz textsicher war - Geschäftsführer Dirk Gerlach hatte vorsorglich Textblätter verteilt.





Anschließend erfolgte der Fassbieranstich durch den in dieser Angelegenheit bestens geübten Bürgermeister - unterstützt durch Dirk Gerlach. 




Leider verschlechterte sich im Laufe des Tages das Wetter, so dass der erhoffte Zustrom insbesondere durch Radfahrgruppen sicher nicht ganz den Erwartungen entsprochen haben dürfte.

Wiesmoor-info wünscht für das kommende Jahr besseres Wetter!

Hier ein Video vom Ablauf der Eröffnung: