Mittwoch, 14. Mai 2014

Internationaler Tag des Museums

Wohin am Sonntag? - Ins Torf- und Siedlungsmuseum natürlich! Schließlich ist "Internationaler Tag des Museums"! Und wenn man schon eins am Ort hat, sollte man wieder einmal einen Besuch wagen.

Hildegard Schreiber
Im Klassenraum der einklassigen Dorfschule erwartet Hildegard Schreiber, selbst einst Lehrerin gewesen und Tochter des damaligen Wiesmoorer Schulleiters Lüker, die Besucher. Sie hat den Klassenraum vorbereitet. Hildegard Schreiber wird am Sonntag von 10 bis 18 Uhr über die ausgelegten alten Schulhefte und Dokumente referieren und so manche Anekdote zum Besten geben. Aufsätze von Kindern, in der damals üblichen Sütterlinschrift verfasst, laden zum Lesen ein. Wer es nicht schafft, findet auch "Übersetzungen" in Druckschrift.

Aufsatz in Sütterlinschrift
Übersetzung
Man kann im Museum auch erfahren, warum es heißt, jemand der schlau sei, habe etwas auf dem Kasten!

Der Kasten