Samstag, 22. März 2014

Wiesmoors Kunsthaus Nordbrücke

Künstler aus Wiesmoors Künstlervereinigung  "Nordbrücke" gingen heute "fremd".


Nachdem vor einiger Zeit Künstler aus den Niederlanden in der Nordbrücke in Wiesmoor ausstellten, kam es nun zu einem Gegenbesuch.

H.-R. Schlösser, Mar Vedder (Galeristin), Gisela Gührs, Andreas Hoppe
In der Galerie "de Pronkkoamer" von Mar Vedder in Saaxumhuizen im Norden von Groningen, NL, gab es heute, am 22. März 2014, eine kleine, aber sehr interessante Vernissage mit Werken der Nordbrücke-Künstler Gisela Gührs, Andreas Hoppe und Horst-Richard Schlösser.

Die Ausstellung geht bis zum 18. Mai 2014.





 

Gisela Gührs - objecten

Haar werk houdt het midden van installaties en objecten. Meestal uitgewerkt in de kleur wit.
De materialen bestaan o.a. uit draad, hout, papier, staal en veren. Kleur wordt spaarzaam gebruikt, het materiaal spreekt voor zich. De toeschouwer wordt betrokken in de interpretatie van haar werken, die aanzetten tot nadenken. Gisela maakt ook grote ruimtelijke installaties, die helaas niet in de Pronkkoamer kunnen. Er heerst een grote betrokkenheid in haar werken.

Ihre Arbeit ist angesiedelt zwischen Objektkunst und Installationen. In der Regel verwendet sie die Farbe "Weiss" in ihrer Kunst. Farbe wird sehr sparsam angewandt, das Material spricht für sich. Das verwandte Material besteht aus Draht, Holz, Papier, Stahl und Federn. Der Zuschauer fühlt sich durch die Interpretationen ihrer Arbeit, die zum Nachdenken anregen, angesprochen. Gisela erstellt auch große räumliche Installationen, die das Platzangebot der "Pronkkoamer" leider überschreiten.

Andreas Hoppe - architectuurfoto’s (Probstzella) en fotografische werken (united stations)

Andreas Hoppe is een veelzijdig kunstenaar. Hij was o.a muziekleraar, is momenteel leider van de electronische Muziekstudio van de Universiteit van Hildesheim. Doet sinds 1980 Mediakunst, performances, talrijke hoorspelen en radiozendingen etc. Af en toe uitstapjes naar fotografie en foto-grafiek. In de Pronkkoamer brengt hij architectuurfoto’s (Probstzella) en foto-grafiek.


Andreas Hoppe ist ein vielseitiger Künstler. Er war u. a. Musiklehrer und ist zur Zeit Leiter des elektronischen Musikstudios der Universität Hildesheim. Seit 1980 befasst er sich mit Medienkunst, ist Verfasser zahlreicher Hörspiele, macht gelegentlich auch Ausflüge in die Fotografie und grafische Fotokunst. Die Pronkkoamer zeigt Architekturfotos aus Probstzella, Thüringen, und grafische Fotokunst.

Horst Richard Schlösser - werken in gemengde techniek (Vergängliche Paare)

Horst Richard Schlösser laat ons weer genieten van zijn werken in gemengde techniek genaamd “Vergängliche Paare”.
Altijd weer komen de paren in zijn werk voor, steeds in ander omstandigheden, houdingen en kleuren. Werken om goed te bestuderen.



Horst-Richard Schlösser, Arbeiten in MIschtechnik, lässt uns an seiner Arbeit "Vergängliche Paare" teilhaben. Es kommen Paare in allerlei Umständen, Begebenheiten und Farben in seiner Arbeit vor, die es lohnt, zu studieren!

de Pronkkoamer
Im Album einige Eindrücke von der Vernissage in der Galerie "de Pronkkoamer" von Mar Vedder, Saaxumhuizen, im Norden von Groningen. Es war eine ausgesprochen angenehme Stimmung während der Ausstellung mit vielen interessanten Gesprächen.


Liesbeth Dedert, Malerin und Bildhauerin, im Gespräch mit Horst-Richard Schlösser

Even pauze

Vernissagegäste

Werke von Schlösser

Installation von Gührs


Architekturfotos von Hoppe

Gäste während der Eröffnungsansprache

Eröffnung

Fachgespräche