Dienstag, 21. Januar 2014

Freileitung / Erdkabel

Nach der Demonstration gegen Pläne des Energiekonzerns E.on, die Freileitung von Wiersmoor nach Conneforde, Ammerland, zu verstärken, kommt Bewegung in die Angelegenheit - leider nicht so, wie sich die Stadt Wiesmoor das erhofft hat.

Die Stadt Wiesmoor hatte beim Oberverwaltungsgericht in Lüneburg Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss erhoben und gleichzeitig einen Eilantrag gestellt, der eine aufschiebende Wirkung auf die geplanten Umrüstungsmaßnahmen bedeutet hätte. Dieser Eilantrag wure vom Gericht abgewiesen, somit kann E.on unverzüglich mit den Arbeiten beginnen.

Der Konzern will aber vorerst darauf verzichten und mit der Stadt Gespräche führen.

Monteure beim Einziehen eines neuen Kabels


Allerdings wird die Freileitung, die am 9. Januar lediglich repariert wurde, gegenwärtig durch ein neues Kabel ersetzt.