Samstag, 23. November 2013

Weihnachtsmarkt am 3. und 4. Advent


Zum 4. Mal findet Wiesmoors Weihnachtsmarkt - in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein - auf dem Gelände des Torf- und Siedlungsmuseums statt.

Das ist nicht unumstritten. Man erinnert sich an die Aussage von Theda Bruns, Vorsitzende des Gewerbevereins, aus dem Jahr 2009:
Dienstag, 01. Dezember 2009
Wiesmoor - Theda Bruns, ist hellauf begeistert vom Auftakt des Wiesmoorer Weihnachtszaubers bei der Blumenhalle am ersten Advent.
"In der Blumenhalle und im Hüttendorf davor war es so voll wie nie zuvor", freut sich die Vorsitzende des Gewerbevereins Wiesmoor. Ganz Wiesmoor schien auf den Beinen ...

Viele Stimmen im Sozialen Netz (Facebook) plädieren jedoch: "Der Weihnachtsmarkt gehört auf den Marktplatz" und bemängelt auch die fehlenden Parkmöglichkeiten  am Moorkolonat.

Nun, auch in diesem Jahr findet dort, im Kolonat, der Weihnachtsmarkt statt.
Es gibt eine wesentliche Verbesserung! Bisher waren die Stände im Bereich der Holzbaracke nur schlecht zu besuchen, wegen der unglücklichen Verkehrsleitung: Rein in die Sackgasse - und dort staute sich alles für die folgenden Besucher.

In diesem Jahr ist der Verkehrsweg geändert.

Nach dem Eingang in die Baracke wird jetzt ein Rundgang vorgehalten, damit sich Besucher nicht mehr in die Quere kommen.


Ausblick nach der Baracke
Trotz mancher Vorbehalte, es ist viel Arbeit investiert worden durch die Mitarbeiter des Museums und der Helfer der Dorfgemeinschaft Wilhelmsfehn I, die die Baracken für die verschiedenen Anbieter errichtet haben.

Markthäuschen
Dieser Einsatz sollte auf jeden Fall honoriert werden!