Sonntag, 3. November 2013

Martinishopping

Wie in jedem Jahr veranstaltete der Gewerbeverein am Sonntag vor dem 10. November, Martini, einen verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto "Martinishopping". Besonders wichtig aber war dieser Sonntag für Kinder. Gegen Einbruch der Dunkelheit trafen Eltern mit ihren Kindern auf dem Marktplatz ein, um am Laternenumzug teilzunehmen.
Teilnehmer des Martiniumzugs


Theda Bruns, Vorsitzende des Gewerbevereins, verteilte Laternen an die Kinder.
Königshaus
Wie in jedem Jahr beehrte das Wiesmoorer Königshaus, hier Blütenkönigin Cinja Bernhard (Mitte), Saskia Hinrichs (links) und Anna Wiemers (rechts), den Umzug mit ihrer Teilnahme. Saskia Hinrichs hatte noch ein Lebkuchenherz als leicht verspätetes Geburtstagsgeschenk erhalten - süße Prinzessin stand darauf.


Feuerwehr und Polizei sicherten den Laternenumzug

Mit Theda Bruns und dem Königshaus an der Spitze ...

... startete der Umzug...

... vom Marktplatz...

Richtung Haupstraße.

Der Weg führte über die Hauptstraße bis zum Kaufhaus Behrends und wieder zurück.


Auf dem Marktplatz stellten sich die Kinder auf...

...um ein Martinilied zu singen. Ohne die bisher gewohnte Akkordeonbegleitung klappte das nicht so recht.

Trotzdem gab es aber aus den Händen der Blütenkönigin, den Prinzessinnen...

...und Theda Bruns eine Tüte...

...mit Süßigkeiten.

Vielleicht lag es an der bei dem vorherrschenden Wind ungemütlichen Kälte - es waren deutlich weniger Teilnehmer am Martiniumzug als im vergangenen Jahr.