Freitag, 20. September 2013

Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehr bei Leistungsspangenabnahme erfolgreich

Am vergangenen Sonntag konnten mehrere Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Leistungsspange in Westerholt (LK Wittmund) entgegennehmen.

Jugendfeuerwehr - Foto: FF Wiesmoor
Nachdem bereits längere Zeit hierfür trainiert wurde, brach am frühen Sonntagmorgen eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Wiesmoor Richtung Westerholt (LK Wittmund) auf, um dort die Leistungsspange zu erwerben. Fünf Disziplinen mussten erfolgreich abgeschlossen werden, um die höchste Auszeichnung in der deutschen Jugendfeuerwehr zu bekommen.
Neben einem Löschangriff musste ein Staffellauf, Kugelstoßen und eine Schnelligkeitsübung, bei welcher eine 120 m lange Schlauchleitung auf Zeit perfekt verlegt werden musste, bewältigt werden. Aber auch ihr Wissen über Feuerwehrtechnik und Allgemeinbildung mussten die Jugendlichen beweisen. Nachdem sie alles erfolgreich geschafft hatten, stärkten sich die Jugendlichen erst einmal, bevor sie am Nachmittag endlich die begehrte Leistungsspange entgegen nehmen konnten. Nach einem ereignisreichen Tag trafen sie dann erschöpft, aber auch glücklich, wieder in Wiesmoor ein, um hier Stolz ihre neu erworbene Auszeichnung präsentieren zu können. 
(Text: Eike van Raden)