Samstag, 31. August 2013

Selbsthilfegruppe

Aktivierung für Demente

Wiesmoor – ar Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von dementen Menschen trifft sich am Dienstag, den 3. September, um 19:30 Uhr, im Haus der Diakonie, Am Nielsenpark 31, gegenüber der Blumenhalle. Käthe Wiemers, Mitarbeiterin der Betreuungsgruppe, gibt eine Einführung in die spezielle Aktivierungsform, mit der durch Schlüsselreize Senioren mit und ohne Demenz erreicht werden können. Senioren sind nicht nur durch zunehmend reduzierte Sinneswahrnehmungen eingeschränkt, sie leiden häufig auch an Erkrankungen, die die Merkfähigkeit beeinträchtigen. Meist können diese Senioren nichts Neues erlernen, leben aber bereits Gelerntes neu bzw. Erinnern sich an Erlerntes aus der Vergangenheit. Die Teilnahme an der Selbsthilfegruppe für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen ist kostenlos. Gäste sind jederzeit willkommen. Informationen gibt es bei Käthe Wiemers unter Telefon 049403 201767 oder 04944 2640